Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Peter

Hallo Zusammen,

auf das ihr euch niederlegt hier mein nächstes Rätsel :-*

LG, Peter



"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

AK_CCM

Do legst di nieder - sauber, Peter!

Die ganze Zeit habe ich gegrübelt, dass ich den Pilz schon oft gesehen habe, aber der Groschen wollte partout nicht fallen.

Gruß, Andreas

Wolfgang D.

Peter hats raus, gratuliere!  ;)

Schönen Abend,
Wolfgang

Peter

Gernots Tipp ist mir auch sympathisch.
Falls er mit der Gattung falsch liegt, probiere ich noch Amanita fulva

LG, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

MartinB

Jaja Gernot schlägt den Weg ein, den ich nicht gehen möchte... Russula... meine zweitliebste Gattung nach Inocybe ;-)
Dann nehm ich einen anderen roten: paludosa

Herzlich

Martin

Rudi

Coprinus atramentarius?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Gernot

Russula caerulea?

Schöne Grüße
Gernot

Wolfgang D.

Leider auch kein Wasserkopf oder Saftling.

Anbei ein etwas breiterer Ausschnitt ...

Harzpilzchen

Oder einfach Hygrocybe conica  LG Hartmut

AK_CCM

Wird doch kein Wasserkopf sein?

Gruß, Andreas

Wolfgang D.

Leider kein Rübling oder Milchling.

Gernot

vielleicht Lactarius rufus?

Schöne Grüße
Gernot

Peter

Grübel.

Rhodocollybia butyracea?

Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

Wolfgang D.

Guten Morgen,

nach ein paar seltenen Agaricales (Xerula caussei - toll!) wieder mal etwas Häufigeres. Von der Hutmitte aus zum Herantasten ...

Lg
Wolfgang



Rudi

Auch Mist,
:'(
da hab ich mal gedacht, aber nix wars...

Natürlich, Wolfgang, du bist dran (und Andreas leider noch nicht):

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)