Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 22 Gäste betrachten dieses Thema.

Gernot

Ich glaub nicht, dass D. petriniae ein Erstfund für den Werner wäre. ;)

Mit einem so schleimigen Inneren wird's D. fissa sein. Hätte mir eigentlich gleich auffallen können...

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Hallo Werner, das Innere sagt mir jetzt  nichts, aber D. petriniae dürfte eine zumindests häufiger fotografierete Art sein und passt auch ganz gut. LG Werner

Werner E.

Super Gernot !
Daldinia stimmt schon mal, childiae ist's aber nicht.
Schau' doch mal ins Innere....

Gruaß Werner


Gernot

Da meine ich doch Perithezien zu erkennen, zusätzlich würden die runde Form und die Oberfläche der Stromata zu Daldinia passen. Vielleicht Daldinia childiae?

Schöne Grüße
Gernot

Peter

Peziza saniosa?

Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

aphyllopower

Guude Werner, kann man den Pilz weitgehendst als "Becherling" bezeichnen?
Gruß Werner

Werner E.

Servus beinand'

3x nein.
Der Werner und der Helmut sind am nächsten - es ist ein Ascomycet.

Gruaß Werner

aphyllopower

Eine Pseudoplectania?
Gruß Werner

Peter

Exidia glandulosa?

Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

Helmut

Bulgaria inquinans?

Gruß

Helmut

Werner E.

Servus Peter,
tja, den hab' ich dem Aphyllo-Werner geklaut.
Hätt noch etwas gedauert bis ich auf Pholiota gekommen wär.

Sei's drum, hier das nächste Rätsel, das diesmal einen Erstfund vom letzten Jahr darstellt:

Peter

Geht doch,

Glückwunsch an die beiden Werner's



LG, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

Werner E.

P. astragalina ?

Gruaß Werner

Peter

GUUUD, Werner,

eine Pholiota.

Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

aphyllopower

Guude Peter - ein Braunsporer? Eine Pholiota?
Gruß Werner