Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2332970 mal)

0 Mitglieder und 12 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15033 am: 29. Februar 2020, 23:59 »
Hmm...cybe?
Mit Velum am Hutrand?
Inocybe?

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.879
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15032 am: 29. Februar 2020, 22:17 »
Liebe Renate und Werner,

weder Wein noch Kaffee!
Aber bei Werners Gattung ist die richtige Hälfte schon wieder dabei...
Die richtige Gattung hätte aber viele Arten...

LG Rudi
« Letzte Änderung: 29. Februar 2020, 22:58 von Rudi »
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15031 am: 29. Februar 2020, 21:51 »
Pseudoclitocybe cyathiformis?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15030 am: 29. Februar 2020, 21:22 »
GriasDi Rudi,
die Gattung stimmt nur halb?
I steh aufm Schlauch...
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Renate

  • Beiträge: 136
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15029 am: 29. Februar 2020, 21:05 »
Griaß Di Rudi,

Schirmt er vielleicht und die Körnchen sind schon abgewaschen? Weinrot?

Pfiat Di,
Renate

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.879
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15028 am: 29. Februar 2020, 19:08 »
Leider auch das nicht, lieber Hans.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 481
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15027 am: 29. Februar 2020, 18:28 »
Hallo Rudi,
Psathyrella?
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.879
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15026 am: 29. Februar 2020, 15:34 »
Servus Werner,

die Gattung stimmt nur halb und die Art natürlich gar nicht...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15025 am: 29. Februar 2020, 14:38 »
Hmm...Agrocybe erebia könnt so ausschauen, wenn nur die Lamellen ned so hell wären..
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.879
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15024 am: 29. Februar 2020, 13:18 »
Nein, nein- noch keine Annäherung.
Ich will euch mal etwas Überblick verschaffen.
Weder die Gattung, noch die Art ist übrigens selten...

LG Rudi
« Letzte Änderung: 29. Februar 2020, 14:22 von Rudi »
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15023 am: 29. Februar 2020, 12:37 »
GriasDi Rudi,
Calocybe obscurissima?
An liabn Gruaß,
Werner


Offline hansecker

  • Beiträge: 481
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15022 am: 29. Februar 2020, 12:20 »
Hallo Rudi,
ein Gelbfuß?
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.879
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15021 am: 29. Februar 2020, 11:38 »
Nein, noch ist nix aus der Ecke...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 481
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15020 am: 29. Februar 2020, 08:52 »
Hallo Rudi,
ein Wurzelrübling?
Schöne Grüße
Hans

Offline Helmut

  • Beiträge: 799
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15019 am: 29. Februar 2020, 01:32 »
Servus Rudi,
könnte ein Milchling sein, vielleicht Lactarius hysginus?
Gruß
Helmut