Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 [9] 10
81
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Renate am 21. Juli 2020, 08:52 »
Guten Morgen,

röhrt er vielleicht?

Pfiat Eich
Renate
82
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von hansecker am 21. Juli 2020, 07:45 »
Hallo abeja,
ein Ritterling???
Schöne Grüße
Hans
83
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 20. Juli 2020, 23:08 »
Hallo Rudi,
nein, auf diesen Namen hört er nicht.
Mein Pilz fühlt sich in einer anderen Ordnung wohl.

FG, abeja
84
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Rudi am 20. Juli 2020, 23:01 »
hallo abeja,

Albatrellus cristatus?

LG Rudi
85
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 20. Juli 2020, 20:12 »
Hallo,
und schon wieder habe ich ganz tief in der Bilderkiste gegrabbelt, bin sogar bis Oktober 2013 zurückgegangen.
Die Art könnte aber bei pilzigerem Wetter auch jetzt wachsen, ich hätte auch Fotos von Juli 2014 und August 2017, da habe ich nur nicht dieses Detail so präsentabel.

FG, abeja

86
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am 20. Juli 2020, 00:42 »
Genau abeja,
einfach nur Goldmistpilz.
Im Anhang auch zwei Fotos von B. reticulatus/pluteoides aus dem Bayerwald an dickem Buchenstamm.
Bei dem Fund hier war die Huthaut nicht reticulat.
Ich weiß nicht, ob die Aufdröselung von B. reticulatus in mehrere Arten gerechtfertigt, bzw. gensequenziert unterstützt ist, der Fund hatte jedenfalls keine netzige Huthaut.
Ich freu mich auf Dein Rätsel.
An liabn Gruaß,
Werner
87
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 20. Juli 2020, 00:24 »
Dann einfach nur "golden" obwohl er weiß aussieht, B. vitellinus (titubans)?

FG, abeja
88
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am 20. Juli 2020, 00:19 »
Abeja....ned so kompliziert....
Nein, nicht B. variicolor ;)
An liabn Gruaß,
Werner
89
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 20. Juli 2020, 00:18 »
Jetzt habe ich in ein BUCH geschaut, der B. variicolor ist keine eigene Art?
Dann B. lacteus?

FG, abeja
90
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 20. Juli 2020, 00:10 »
Wieder so "keine-Ahnung-Pilze" .... Bolbitius variicolor ?

FG, abeja
Seiten: 1 ... 4 5 6 7 8 [9] 10