Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10
61
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am 23. Juli 2020, 00:39 »
GriasDi abeja,
ist das ein Velumbelag auf einer glänzend braunen Huthaut?
Eine Amanita?
Kann das Velum universale von A. regalis so dunkel sein ?
An liabn Gruaß,
Werner

62
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 22. Juli 2020, 22:21 »
Noch ein Bildchen.

FG, abeja
63
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 22. Juli 2020, 20:41 »
Hallo Helmut,
hui, ihr kennt Sachen hier!

Jetzt muss ich sagen. "ned so kompliziert"  :)

Ordnung Agaricales, keine Tricholomataceae, im Wald, weißes Sporenpulver, nicht klein.
Kommt aber in vielen Regionen von Bayern wohl wirklich kaum vor.
Hier bei mir: Buchenmischwald auf Kalk, ganz überwiegend.

Nachher stell ich noch ein Bildchen ein.

FG, abeja
64
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Helmut am 22. Juli 2020, 19:53 »
Servus abeja,
sollte das vielleicht eine Squamanita sein, evt. odorata?
Gruß Helmut
65
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 22. Juli 2020, 09:25 »
Hallo Hans,
Wald ja, aber Sporenpulver hell  :)

FG, abeja
66
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von hansecker am 22. Juli 2020, 08:28 »
Hallo abeja,
im Wald mit dunklem Sporenpulver?
Schöne Grüße
Hans
67
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 21. Juli 2020, 20:38 »
Hier ein bisschen mehr von dem braunen Was-auch-immer.

FG, abeja
68
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am 21. Juli 2020, 20:29 »
Hallo Renate, hallo Hans,
es röhrt da nichts und es ist auch kein "Ritter",  obwohl die Statur schon beeindruckend sein kann.
Die Ordnung stimmt, es ist aber eine andere Familie.

Ich stelle gleich noch einen etwas größeren Ausschnitt ein.

FG, abeja
69
Expertenforum Mykologie / Expertise Hypogäen
« Letzter Beitrag von Wolfgang D. am 21. Juli 2020, 19:16 »
Hallo, im Rahmen eines Projekts fand sich cf. eine von Soehner beschriebene, in jüngerer Zeit kaum mehr nachgewiesene Trüffel. Evtl. wäre ein Typusvergleich und eine Sequenzierung interessant. Fühlt sich jemand angesprochen, der hierbei helfen bzw. eine Ansprechperson nennen kann? Vertragsgemäß darf ich hier keine näheren Funddaten geben. LG Wolfgang
Seiten: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10