Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 7 ... 10
11
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Hias am Heute um 10:29 »
Servus Bernd,

die Gattung stimmt, aber es ist nicht L. pubescens.

Grüße
Hias
12
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Felli am Heute um 10:03 »
Kann das ein flaumiger Milchling sein ?

Felli
13
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Hias am Heute um 08:21 »
Na dann, weiter geht`s ...

Grüße
Hias
14
Servus Helmut,
bei der Präparatgewinnung folge ich jetzt Den Bakker, Noordeloos und Hahn, die sich an den Stielschuppen bedienen. Das kann ja nicht falsch sein.
Bernd
15
Expertenforum Mykologie / Leucoagaricus
« Letzter Beitrag von Felli am Gestern um 22:44 »
Servus ,
Ich hab einen Leucoagricus gefunden, kann einer von euch mit dem was anfangen ?

Das Pilzchen ist ein Einzelexemplar und dazu noch nicht aufgeschirmt :o
Wuchs am Rande von entsorgtem Laubschnitt.
Ich nahm das nur mit, da ich dachte es sei ein rötender Agaricus,

es roch angenehm, leicht nach Anis mit Marzipan und zeigte eine orange Stielbasis,
zylindrischer Stiel,
Hut kreide-weiß, Fleisch im Schnitt nicht verfärbend.
Also nur eine sichtbare orange Färbung an der Oberfläche der Stielbasis,
sowie bei Verletzung der Huthaut eine leicht orange Verfärbung nach längerer Wartezeit.

Die Sporen recht klein, 4-6x 3µ, vermutlich alle unreif! DEXTRINOID
Lamellenschneide mit leicht ballonförmigen aufgeblasenen Zellen/ Cheilozystiden

nach Bildvergleich wäre L. holosericeus ein möglicher Kandidat ?









Grüße
Felli
16
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am Gestern um 20:53 »
Servus beinand',
ich sag ja...der Hias kennt de kloana Schwammerl.
Es ist in der Tat Mycena amicta, der Geschmückte Helmling.
Typisch ist der gänzlich bereifte Stiel, das meist glasige "Käppchen" am Scheitel und der oft blaue Hutrand und/oder Stielbasis, der aber auch fehlen kann.
Dann bist Du wieder dro, Hias!
An liabn Gruaß,
Werner
17
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von hansecker am Gestern um 18:28 »
Hallo Werner,
auf Wiesen und Braunschneidig?
Schöne Grüße
Hans
18
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von abeja am Gestern um 18:15 »
Hola,
"flos-nivium" ... so was muss ich googlen - selten, seltener, noch seltener.  :)

Ich tippe auf ganz häufig: Mycena galericulata 

FG, abeja
19
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Felli am Gestern um 15:02 »
Servus
Hab gerade meine 3 Helmlingsbilder durchgeschaut ::),
die haben alle so eine Hutmitte >:(
Aber vielleicht ist ja flos-nivium ?
Grüße
Felli
20
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Hias am Gestern um 13:04 »
Vielleicht Mycena amicta, der ist gern so a bissl glasig am Scheitel.

Grüße
Hias
Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 7 ... 10