Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 10
1
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von hansecker am Heute um 08:09 »
Hallo Werner,
ist das am Hutrand ein Velumrest von einem Cortinarius?
Schöne Grüße
Hans
2
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Helmut am Heute um 00:13 »
Servus Werner,
Lactarius glutinopallens?
Gruß Helmut
3
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am Gestern um 22:46 »
Servus beinand',

E. excentricum ist tatsächlich auf den Magerheiden der Münchner Schotterebene, wie Fröttmaninger Heide, Garchinger Heide oder Langwieder Heide nicht so selten und durch den oft exzentrischen Stiel und dem (schmächtigen) Ritterlingshabitus gut kenntlich.

Weiter geht's.
Vui Spaß damit!

An liabn Gruaß,
Werner
4
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von hansecker am Gestern um 19:49 »
Super Werner,
hab mir den Pilz bei M.E.Noordeloos angeschaut, aber ist halt kein deutscher Text. Dann bei Kriegelsteiner
Band 4 Seite 185, der Marmorierte hat m.M. nach gepasst. Aber Entoloma werd ich wohl niiiiie Bestimmen können!
Schöne Grüße
Hans
5
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Helmut am Gestern um 18:26 »
Da Werner hats! Er ist allerdings leicht im Vorteil, scheinbar ist die Art auf Schotterflächen in den Alpen nicht so selten. Hatte sie heuer schon mal bei Scharnitz (überall dort) und einmal bei Mittenwald. Mein Erstfund ist schon sehr lange her und stammt von einem Kalkmagerrasen im Landkreis Regensburg. Das heuer waren Zweit- und Drittfund.
Gruß Helmut
6
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am Gestern um 18:03 »
Entoloma excentricum?
An liabn Gruaß,
Werner
7
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Rudi am Gestern um 17:47 »
prunuloides?

LG Rudi
8
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Helmut am Gestern um 17:36 »
Servus,
der Hans liegt richtig! Das ist eine Art, die auch makroskopisch ansprechbar ist. Wenn jetzt keiner abstaubt ...  :D
Gruß Helmut
9
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Rudi am Gestern um 16:35 »
Ich biete noch Hygrocybe

LG Rudi
10
Plattform für Pilzfreunde / Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Letzter Beitrag von Werner E. am Gestern um 09:32 »
GriasDi Helmut,
ist das eine Inocybe?
An liabn Gruaß,
Werner
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 ... 10