Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 3229381 mal)

Rudi und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Felli

  • Beiträge: 416
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18160 am: 27. Mai 2022, 23:33 »
Servus Hans,
gar nicht schlecht deine Idee!

Hier das versprochene Bild

Grüße
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 816
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18159 am: 27. Mai 2022, 08:14 »
Hallo Bernd,
könnte auch ... Wurzeltrüffel sein.
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 416
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18158 am: 26. Mai 2022, 23:37 »
Tja,
alles nicht so ganz richtig
Aber ein Basidiomycet ist es!
Morgen gibt s noch ein anderes Bild
bis dahin fröhliches weiterraten
Grüße
Felli

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.352
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18157 am: 26. Mai 2022, 23:25 »
GriasDi Bernd,
eine Scleroderma bovista?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Schorsch

  • Beiträge: 623
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18156 am: 26. Mai 2022, 19:12 »
Servus Felli,
hast Du etwa auch eine Hexe gefunden?
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Felli

  • Beiträge: 416
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18155 am: 26. Mai 2022, 18:50 »
Servus,
Dann ein Fund von heute

ich denke das ist eigentlich zu einfach für euch,
aber mal sehn wer´s am schnellsten heraus hat.

Grüße
Felli

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.352
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18154 am: 25. Mai 2022, 13:22 »
GriasDi Bernd,

genau der ist es.
Nicht zu verwechseln mit dem viel häufigeren I. dryadeus, der so starke Guttationstropfen zeigt und eigentlich immer am Stammgrund wächst.
I. dryophilus bildet seine Fruchtkörper höher am Stamm und hat einen großen Mycelialkern, der I. dryadeus fehlt.
Der Fund gelang an einer vitalen Parkeiche in Bamberg.
Freu mich auf das nächste Rätsel, Bernd!
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Felli

  • Beiträge: 416
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18153 am: 23. Mai 2022, 18:13 »
Inonotus dryophilus

Grüße
Felli

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.352
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18152 am: 21. Mai 2022, 10:32 »
Ja Bernd...und wie heißt er denn, der schillernde Schwamm?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Felli

  • Beiträge: 416
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18151 am: 20. Mai 2022, 23:45 »
Na dann vielleicht
ein "Schillerschwamm"?

Grüße
Felli

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.352
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18150 am: 20. Mai 2022, 18:33 »
Und Bernd...es ist kein Feuerschwamm.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.352
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18149 am: 20. Mai 2022, 18:32 »
GriasDi Hans,
Du hast recht, er wächst an Eiche.
Er ist schon relativ robust, hat das "robust" aber nicht im Namen.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 816
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18148 am: 20. Mai 2022, 10:14 »
Hallo Werner,
ich möchte nicht lösen!, der ist an Eiche, aber kein "robuster".
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 416
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18147 am: 20. Mai 2022, 00:37 »
Servus Werner,
Elan ? was ist das  ::)

Feuerschwamm  an Eiche?

Grüße
Felli

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.352
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #18146 am: 19. Mai 2022, 10:26 »
Servus beinand',
ich hoff Euch hat die kleine Pause gut getan und ihr seid wieder mit vollem Elan dabei.
Hier das neue Rätsel.
An liabn Gruaß,
Werner