Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2809759 mal)

0 Mitglieder und 11 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17589 am: 10. Oktober 2021, 10:05 »
Hallo in die Runde,
ich nehme mal den hier ...  eine sonnige Farbe heute an diesem nebligen Morgen.

FG, abeja


Online Werner E.

  • Beiträge: 1.276
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17588 am: 9. Oktober 2021, 22:29 »
GriasDi Abeja,

genau der ist es. C. emunctus heisst er wohl gerade.
Ein Fund unter einer solitären Fichte auf einer Buckelwiese in den bayrischen Kalkalpen.
Du bist dran.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17587 am: 9. Oktober 2021, 22:09 »
Ja, dann also doch so ein ganz bisschen "grau" (werdend)?

Cortinarius epipoleus (oder wie der heißt) ?

FG, abeja

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.276
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17586 am: 9. Oktober 2021, 21:44 »
GriasDi Abeja,
C. salor ist schon nah dran. Richtig blau ist der Gesuchte aber nicht.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17585 am: 9. Oktober 2021, 21:37 »
Hallo,
oben Schleim (den man nicht sieht) und unten Schleim?
Und lila Blätter ... C. delibutus?
Musste ich gerade suchen, ob der jung auch einen lila Hut hat. Aber müsste der nicht Bänder am Stiel haben ... ach Cortinarien ...

EDIT: ich ändere auf C. salor ... (??)

FG, abeja

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.276
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17584 am: 9. Oktober 2021, 21:09 »
GriasDi Abeja,

immer noch falsche Untergattung.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17583 am: 9. Oktober 2021, 09:27 »
Guten Morgen,
dann sag ich einfach Mal C. variicolor.

FG abeja

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.276
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17582 am: 8. Oktober 2021, 12:13 »
Servus beinand,
der Matthias hat schon mal die richtige Gattung, die Untergattung ist aber eine andere.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17581 am: 8. Oktober 2021, 08:55 »
Guten Morgen,
und ich wollte eben meinen Vorschlag von gestern zurücknehmen. Das ist eine ganz komische Sache ... mein Oberstübchen hat die sichtbare Farbe "weggefiltert" - ich sah das als irgendwie grau oder braun, warum auch immer.
Vielleicht passiert das, wenn man so oft Fotos mit bläulichem Laub oder lila eingefärbten Schatten sieht ??

FG, abeja

Offline Matthias

  • Beiträge: 845
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17580 am: 8. Oktober 2021, 07:37 »
Servus Werner,
Ich werfe mal den Lila Dickfuss in die Runde,
Viele Grüsse
Matthias

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17579 am: 7. Oktober 2021, 22:37 »
Hallo Werner,
dann vielleicht ein Rötling?
Entoloma lividoalbum könnte vielleicht so aussehen ...

FG, abeja

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.276
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17578 am: 7. Oktober 2021, 22:12 »
GriasDi abeja,
kein Ritterling, auch kein Weißsporer
An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17577 am: 7. Oktober 2021, 21:52 »
Hallo Werner,
letzte Woche war ich in einem "Rest"-Fichtenwald mit eingesprengten Tannen und außer Mycena zephirus wuchsen da nur Seifenritterlinge, viele. Und die jungen Exemplare, die sahen genau so aus ... glaub' ich.

FG, abeja

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.276
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17576 am: 7. Oktober 2021, 21:21 »
Servus beinand',

ja, ich bin wieder da und hab mir fest vorgenommen Euch nicht mehr warten zu lassen. ;)
Hier gleich das nächste Rätsel.
Vui Spaß!

An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 668
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17575 am: 7. Oktober 2021, 20:49 »
Hallo Rudi,
danke - klar, das kann man sich auch so denken ... Aber man bekommt es nicht oft so anschaulich gezeigt  :)

FG, abeja