Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Werner E.

GriasDi Schorsch,
ein Blätterpilz?
Ich sag mal Clitocybe fragrans.
An liabn Gruaß
Werner

Schorsch

Lieber Hans,
habe den Namen noch nie gehört. Nein, es ist etwas so banales, banaler gehts nicht.
Liebe Grüße nach Rattelsdorf
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

hansecker

Hallo Schosch,
schwierig, da bleibt mir nur raten, Hydnobolites cerebriformis?  :-\
Schöne Grüße
Hans

Schorsch

Diesmal sogar andere Abteilung und Klasse. Bleibt mal bei Agaricomycetes.
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

abeja

Hallo Schorsch,
eine Bischofsmütze?

VG
abeja

Schorsch

Sorry Hans,
ganz andere Ordnung.
Liebe Grüße aus München
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

hansecker

Hallo Schorsch,
gehört der zu Tremella?
Schöne Grüße
Hans

Schorsch

Servus beinand und a Guads Neis Joar,
dann mach ich mal weiter mit einem Fund von vor Weihnachten.
Liebe Grüße Schorsch

RF_23-01.jpg
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

abeja

#18393
Guten Abend!
Im Angebot heute: eine wunderschöne, sehr frische Reihige Tramete, Antrodia serialis.

Kann man die essen ?  ;D  8)  ;)

... Ich glaube ja ... doch, ein paar Tierchen haben da irgendwo in der Mitte "genagt". Da ist so viel bröseliges Gekrümel. Das ist mir beim Fotografieren (flüchtig, im Vorbeigehen) gar nicht aufgefallen.

Antrodia serialis_11-2022.jpg
VG
abeja

PS:
Ich habe keine Ahnung, warum so große Lücken oberhalb und unterhalb des Bildes sind. Ich habe mit dem Einfügen herumgespielt, sogar alles neu gemacht, es sieht immer gleich aus (keine "unsichtbaren" Steuerzeichen irgendwo, meiner Meinung nach). Wenn ich die Ansicht mit den großen Freiräumen sehe und dann das Bild anklicke, verschiebt sich das Bild nach oben (ohne Lücke), beim nochmaligen Anklicken (Linksklick) habe ich wieder die Freiräume. Wenn ich die Seite aber aktualisiere, sehe ich auch wieder die großen Freiräume.
(Mit Rechtsklick ist das Bild wie gewohnt in einem neuen Tab zu öffnen, dann auf die hochgeladene Größe, 1200 Pixel in der Breite, vergrößerbar).

abeja

 :D  :D  :D  jaaaaaaa!

Das Gesamtbild stelle ich heute Abend ein. Schorsch, du hast die ehrenvolle Aufgabe, was Schönes für das erste Rätsel in 2023 auszusuchen.

VG
abeja




Schorsch

Antrodia serialis?
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

abeja

 :'(  :'(  :'(  nein-nein-nein-nein-nein.

So wie ich - ein wenig verzweifelt - jetzt die Neins aneinanderger... habe, so sitzen da relativ kleinteilige "Pilzteile" nebeneinander, kleiner als beim Rotrand und auch nicht so intensiv gefärbt, eher gelblich, bräunlich, manchmal ein wenig orangefarben ...
Es gibt aber durchaus Bilder von ganz jungen, ganz kleinen Rotrandigen Baumschwämmen (wo sie noch nicht ganz typisch aussehen und noch in Entwicklung sind), die dann tatsächlich Ähnlichkeit mit meinem Fund haben.

VG
abeja


Rudi

das wird doch nicht der rotrandige sein... :'(

LGR
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

abeja

Hallo Rudi,
nein, leider nicht - da müsste bei meiner Bildauswahl der Pilz ja relativ "flächig" 'rüberkommen? Das ist er aber nicht ...
Ich stelle noch zwei Bilder ein, die jeweils die bisherigen Ausschnitte mit etwas mehr Umfeld zeigen.
Gutes neues Jahr allerseits!

VG
abeja

Pilzrätsel-d_27-12-2022.jpg

Pilzrätsel-e_27-12-2022.jpg 

Rudi

ists der wilde Hausschwamm?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)