Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 24 Gäste betrachten dieses Thema.

Rudi

Ja, das punktuelle Ausblassen macht der gerne. Außerdem ist typisch: die orangene Farbe der reifen Lamellen, das Gilben bei Berührung und das milde Fleisch. Und immer sind Hainbuchen in der Nähe.
http://wp.markones.de/pilzgalerie/hainbuchentaeubling/

Bin jetzt mal weg- für 5 Tage in der oberpfälzer Web-Diaspora.
LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

abeja

Nun, da hatten die anderen ja die Vorarbeit geleistet  :-[, ich hatte da auch noch in Richtung Stinktäublinge überlegt usw., aber die Oberfläche gefiel mir nicht.
Den Hainbuchen-Täubling hatte ich auch noch nicht ... seltsam, dieses punktuelle Ausblassen.
Ist das typisch?

Ich muss jetzt wieder auf "Konserven" zurückgreifen, denn pilzlich läuft hier so gut wie gar nichts .
Im ganzen Frühjahr und Juni bis jetzt sah eine Handvoll Nelkenschwindlinge, einmal vergammelte Maipilze, einmal vertrocknete Stockschwämmchen, irgendwelche kleinen Rötlinge, 2x halb aufgefressene Frauentäublinge, einen dreiviertel aufgefressenen cf. Wasserfuß, einen einzigen einsamen cf. Fadenhelmling ...


FG, abeja


Rudi

Ja, war doch ganz einfach, liebe abeja-

dein nächstes Schwammerl sticht!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

abeja

Hallo,
wo doch die meisten Täublinge mehrere Baumarten lieben ...
Russula carpini?

FG, abeja

Rudi

Servus Werner- nein,
mein Schwammerl liebt nur eine einzige Baumart!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Werner E.

GriasDi Rudi,
R. heterophylla?
An liabn Gruaß,
Werner

Rudi


Nein, lieber Hans
er mag einen anderen Baum

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

hansecker

Hallo Rudi,
mag der Täubling die gesellschaft der Birke?
Schöne Grüße
Hens

Rudi

Also ein R. medullata ist das nicht. Auch kein schwieriger oder gemeiner Täubling.
Ich bin ja nicht so: ich zeig noch mehr.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Schorsch

Servus Rudi,
das ist ja gemein. Einen Täublin raten lassen nach Hutfarbe. Eigentlich unmöglich ohne Geschmack und Sporenpulverfarbe. Doe Huthaut ist schmierig, oder nur nass.
R. medulata könnte so aussehen und ab und zu auch mit so einer Farbe daherkommen.
LG SChorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Rudi

Servus Ecki,

sehr weich is der net

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

hansecker

Hallo Rudi,
trotz Täublings Kurs von Werner J. hab ich mich mit den Russula-Arten nicht anfreunden können. Einer der "Weichtäublinge"?
Schöne Grüße
Hans

Rudi

Prima, Hans- jetzt fehlt nur noch die Art!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

hansecker

Hallo Rudi,
erinnert an die Fam. Russulaceae, aber mehr in die Gattung Russula. Kann mich aber für keinen der Farbenkünstler entscheiden.
Schöne Grüße
Hans

Rudi

Servus Schorsch,

Danke, mein Kopf ist wie neu 8)
Dein Kiefergewächs gabs heuer im Botanischen Garten Würzburg im März.
Dann gab ich gleich was neues von vorgestern.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)