Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

hansecker

Hallo abeja,
nicht alles mit Röhren ist "Suillus"!
Schöne Grüße
Hans

abeja

Hallo Hans,
dann nehme ich mal Suillus variegatus und bin gar nicht sicher, ob das, was ich da sehe eher körnig-samtig oder doch etwas schleimig ist. Ich hatte den zwar eben "in Verdacht", aber nur Bilder mit hellerer Oberfläche gesehen (.... wächst bei mir alles nicht ...)

FG, abeja

hansecker

Hallo abeja,
rantasten ist immer gut, somit ist Röhrling schon mal richtig! Nur einen Douglasienröhrling hab ich noch nicht gefunden, leider.
Schöne Grüße
Hans

abeja

Hallo Hans,
ich mache das jetzt mal so, wie du sonst auch ... herantasten.
Ist es denn ein Röhrling (das sieht mir eigentlich von Anfang an so aus :-[ ) ? 

Falls ja, wäre mein nächster Tipp der Douglasienröhrling, Suillus lakei.

FG, abeja

hansecker

Hallo Gudrun,
der Pilz vergießt auch keine Tränen.
Schöne Grüße
Hans

Gudrun

Hallo Hans,

ist es ein tränender Saumpilz?

Viele Grüße
Gudrun

hansecker

Hallo abeja,
es ist kein Hohlfuß Röhrling.
Schöne Grüße
Hans

abeja

Guten Morgen Hans,
ich tippe auf Suillus cavipes.

FG, abeja

hansecker

Hallo Felli,
leicht zum übersehen solche Winzlinge! Darum kommt wieder ein Großer zum Erraten, der Fund ist vom 14.08.19.  :D
Schöne Grüße
Hans

Felli

Jawoll, die ises
Wenn ich nicht etwas größere Pilze daneben nicht fotografiert hätte, wären diese Keulchen wahrscheinlich unentdeckt geblieben

Das Bild mit Raupe ist ein früherer Fund
Grüße
Felli

hansecker

Hallo Felli,
Raupen Kernkeule, die hab ich selbst noch nicht gefunden.
Schöne Grüße
Hans

Felli

Servus Hans,
jetzt bist der Lösung zum Greifen nah :D
aber militaris ist es nicht

Grüße
Felli

hansecker

Hallo Felli,
wenn niemand Lösen will, dann: Cordyceps militaris, die Puppen Kernkeule. Habe meinen Fund nicht Aufgeschnitten, aber was solls sonst sein.
Schöne Grüße
Hans

Felli

Servus
nein Helmut, eine Vibrissea ist es nicht.
Und Hans du bist sehr nahe dran

Ich denke jetzt ist eine Lösung möglich

Grüße
Felli

Helmut

Servus Felli,
vielleicht Vibrissea truncorum?
Gruß Helmut