Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2803735 mal)

0 Mitglieder und 17 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17642 am: 1. November 2021, 12:53 »
Poren seh ich keine, lieber Hans!
Ich geb euch mal ne Brille 8)
LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17641 am: 1. November 2021, 11:47 »
Hallo Rudi,
ich sehe doch Poren  ::) ähnlich Postia rennyi und beim zweiten den Rand von ???, Zartrandigem Saftporling?
An Pilze mit Lamellen glaube ich nicht.
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17640 am: 1. November 2021, 11:27 »
Liebe abeja, ganz so einfach ist es leider nicht.
Liebe Grüße Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 665
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17639 am: 1. November 2021, 11:06 »
Hallo Rudi,
ich mache es mir ganz einfach: Fliegenpilz und Ziegelroter Schwefelkopf?  :-[

FG abeja

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17638 am: 1. November 2021, 07:45 »
Ja, abeja- jetzt nähern wir uns schon fast dem Siedepunkt!
Liebe Grüße Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 665
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17637 am: 1. November 2021, 00:09 »
Hallo Rudi,
irgendwelche hellen Velumreste an irgendwelchen rötlichen Huträndern, die beim Aufschirmen bestehen bleiben?
Keine Ahnung, was da infrage kommen könnte ...

FG abeja
« Letzte Änderung: 1. November 2021, 11:07 von abeja »

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17636 am: 31. Oktober 2021, 23:54 »
Heute hatte es draußen 18 Grad.
Hier nähert es sich dem Nullpunkt...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17635 am: 31. Oktober 2021, 10:01 »
Hallo Rudi,
der rosa Belag könnte auch Fusarium auf einem Grashalm sein.  :-\ ::)
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17634 am: 31. Oktober 2021, 08:15 »
Kalt, sehr kalt.
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17633 am: 31. Oktober 2021, 06:48 »
und der Zweite, Fuligo cinerea?
Schöne Grüße
Hans

Offline hansecker

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17632 am: 31. Oktober 2021, 06:39 »
Hallo Rudi,
wenn "kalt", dann Postia ptychogaster?
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17631 am: 30. Oktober 2021, 21:12 »
Noch ziemlich kalt, lieber Hans!

LGR
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17630 am: 30. Oktober 2021, 20:32 »
Hallo Rudi,
Meruliopsis taxicola, oder doch ein Porling der von einem Pilz parasitiert wird???
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17629 am: 30. Oktober 2021, 15:57 »
Schöner Hausrasen, Hans!
Meine einzige Fundstelle hier ist jetzt leider militärisch abgesperrt. Waren wohl zu heiße Pilze...
Dafür gibts jetzt ein Doppelrätsel- ich vermute, besonders zäh 8)
2 Pilze aus verscheidener Gattungen wollen enttarnt werden, eins von gestern, eins von heute

Viel Spaß!
LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17628 am: 30. Oktober 2021, 10:50 »
Hallo Rudi,
wenn das mit dem "Raten" zäh ist, bist du wieder am Rätsel stellen! Der Ziegelbraune Saftling; Gliophorus europeplexus war ja früher mal als var. dem Papagei zugeordnet! Es sind leider nicht viele Pilzfreunde die die Wiesen nach nicht essbaren Pilzen absuchen. Darum wohl so wenig ratebereitschaft.
Die Fotos sind von meinem Hausrasen, da ist er als vierte Saflingsart heuer dazugekommen.
Schöne Grüße
Hans
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2021, 10:53 von hansecker »