Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2875081 mal)

0 Mitglieder und 9 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.287
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2065 am: 5. August 2010, 19:11 »
Und da ist es schon.

Gruaß aus München.


AK_CCM

  • Gast
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2064 am: 5. August 2010, 18:55 »
Bingo Werner,

Du bist dran.

Gruß vom richtigen Andreas und Rudi (steht *ähm* schnupft gerade neben mir)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.287
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2063 am: 5. August 2010, 18:49 »
Servus Peterheinzandreasrudi,

ihr werd's ja immer mehr....
O.k. Dann sag' ich's : Climacodon septentrionalis !

Gruaß in Woid, und brav bleim', Werner

Offline Heinz

  • Beiträge: 70
  • Regionalbeauftragter Bayerischer Wald
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2062 am: 5. August 2010, 18:13 »
Servus Werner E.,

Enthaltsam sein kannst du woanders.
Du kennst doch das Schwammerl, also...

LG Rudi

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.287
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2061 am: 5. August 2010, 15:36 »
Servus Peterheinzandreas,

dann werd' ich mich enthalten.....

Gruaß in Woid, Werner

AK_CCM

  • Gast
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2060 am: 5. August 2010, 14:11 »
Zitat
Der Pilz hat Stacheln,

Richtig Werner E. und leider daneben Werner P. 8)

Lg, Peter

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2059 am: 5. August 2010, 12:03 »
Dann tippe ich mal auf Sistotrema confluens.
Gruss Werner

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.287
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2058 am: 4. August 2010, 21:33 »
Ja, das war bestimmt der echte Heinz....
Der Pilz hat Stacheln, und Du hast ihn mir schon mal gezeigt, stimmt's Heinz ??

Gruaß Werner

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2057 am: 4. August 2010, 21:29 »
eine sehr informative antwort. das hatte ich mir auch schon gedacht.
gruß werner

Offline Heinz

  • Beiträge: 70
  • Regionalbeauftragter Bayerischer Wald
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2056 am: 4. August 2010, 21:24 »
Sorry, aber wir fotografieren immer nur von oben.

LG aus dem Woid

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2055 am: 4. August 2010, 21:08 »
Hallo Heinz, eine Art der Aphyllophorales vermutlich.
Ist die Hutunterseite glatt?
Gruß Werner

Offline Heinz

  • Beiträge: 70
  • Regionalbeauftragter Bayerischer Wald
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2054 am: 4. August 2010, 20:27 »
Hallo Rätselfreunde,

hier ist Peter alias Heinz. Wenn ich im Wald bin, schreibe ich halt von Heinz aus, damit die Verwirrung perfekt ist.

Hier also mein neues Rätsel von Heinz. Rudi ist hiermit ausgeschlossen, denn er steht neben sich oder mir?



LG, Peter, Heinz & Rudi




Offline Peter W.

  • Beiträge: 890
    • Pilzfreunde Chemnitz
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2053 am: 3. August 2010, 21:23 »
"Wo wäre denn dann ein Bovist oder Asco oder Myxo?" JWD

So weit weg habe ich nicht gemeint, Wolfgang :D.

"Im Vergleich zu meinem Tipp (Exidiopsis calcea) ist Stereum rugosum - zumindest in unserer Gegend - eine Rarität"
 
So verschieden ist das mit der Pilzverteilung. Ist eben alles relativ.

Gruß Peter

Pilze haben ein Manko, einige kann man essen!

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2052 am: 3. August 2010, 21:10 »
Weit weg Wolfgang, viel banaler. FK ist noch jung.

Gruß Peter


"Weit weg"? Wo wäre denn dann ein Bovist oder Asco oder Myxo?  :o
"Viel banaler"? Im Vergleich zu meinem Tipp (Exidiopsis calcea) ist Stereum rugosum - zumindest in unserer Gegend - eine Rarität  :).

Gruß, Wolfgang


Offline Peter W.

  • Beiträge: 890
    • Pilzfreunde Chemnitz
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #2051 am: 3. August 2010, 20:12 »
Lieber Heinz, Bingo 8). So einfach kann die Sache sein. Das Röten habe ich natürlich gemeint.

Jetzt bist du dran.

Gruß Peter
Pilze haben ein Manko, einige kann man essen!