Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 3073324 mal)

hansecker und 13 Gäste betrachten dieses Thema.

Online hansecker

  • Beiträge: 807
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17978 am: 9. März 2022, 20:18 »
Hallo Schorsch,
der ist es nicht, frag den "Werner", ihr habt den schon gemeinsam gefunden!  ;D
Schöne Grüße
Hans

Offline Schorsch

  • Beiträge: 601
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17977 am: 9. März 2022, 16:25 »
Servus,
von der Form her erinnert mich das an Camarops.
Camarops petersii auf Eiche oder C tubulina auf Tanne?
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Online hansecker

  • Beiträge: 807
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17976 am: 9. März 2022, 10:01 »
Hallo abeja,
auch diese Fam. ist es nicht, der Pilz ist spezell auf einem Wirt. Noch ein Foto, mehr geht nicht.
Schöne Grüße
Hans

Offline abeja

  • Beiträge: 809
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17975 am: 9. März 2022, 09:04 »
Hallo Hans,
Diatrype bullata?

FG abeja

Online hansecker

  • Beiträge: 807
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17974 am: 8. März 2022, 08:22 »
Zweimal nein, die Fam. ist es nicht!
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 393
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17973 am: 7. März 2022, 22:55 »
Servus,
Daldinia?

Grüße
Felli

Offline abeja

  • Beiträge: 809
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17972 am: 7. März 2022, 21:58 »
Hallo Hans,
dann sage ich einfach mal: Brandkrustenpilz

FG abeja

Online hansecker

  • Beiträge: 807
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17971 am: 7. März 2022, 09:16 »
Hallo Ratefreunde,
jetzt wird`s leicht, Fund vom 18.01.22!
Schöne Grüße
Hans

Online hansecker

  • Beiträge: 807
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17970 am: 7. März 2022, 08:41 »
Hallo Felli,
Bingo ist leicht gesagt, bin auf der Suche nach einem Ratebild.
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 393
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17969 am: 6. März 2022, 20:54 »
Bingo Hans,
Stropharia melanosperma
Den find ich bei mir meist nur als Einzelexemplar,
hier war es mal eine angenehme Ausnahme.

Grüße
Felli

Online hansecker

  • Beiträge: 807
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17968 am: 6. März 2022, 19:59 »
Hallo Felli,
wenn der Hut mit trockenheits Erscheinungen ist, dann könnte es der Schwarzblättrige Träuschling sein?  :-\
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 393
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17967 am: 6. März 2022, 19:26 »
So,
Leucoagaricus und Agrocybe fallen raus, die sind es nicht!

Dann kommt ein Ausschnitt auf den man zu mindest die Gattung erkennen kann
 Nun dürfte es nicht mehr so schwer sein ;)
Grüße
Felli

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.327
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17966 am: 5. März 2022, 21:37 »
GriasDi Bernd,
i probier's mal mit Agrocybe dura.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Schorsch

  • Beiträge: 601
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17965 am: 5. März 2022, 16:17 »
Servus,
ist es vielleicht ein Leucoagaricus, z.b. der Seidiger Egerlingsschirmling (Leucoagaricus holosericeus)?
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Felli

  • Beiträge: 393
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17964 am: 5. März 2022, 16:00 »
Servus,
jetzt sind ja doch einige Vorschläge gekommen, aber die Lösung war noch nicht dabei.

Rika ist -glaube ich- aber auf dem besten Wege ;)

Als kleine Erleichterung gleich zwei Bildausschnitte

Grüße
Felli