Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 9 Gäste betrachten dieses Thema.

Peter

Hallo Andreas,

da bin ich schon jetzt auf die Lösung gespannt.

Könnte auch was Tomentelloides sein.

LG, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

Wolfgang D.

Hallo Andreas,
ist das die Nahaufnahme eines Myxos?
LG
Wolfgang

aphyllopower

Au weia, was ist denn das für ein Teil.
Gehört es zu den Aphyllophorales (s.l.)?
Gruß Werner

mollisia

Hallo,

sorry für die Verzögerung.
Hier also mein nächstes Rätsel. Es ist nichts verändert, verfälscht oder sonstwie manipuliert.

beste Grüße,
Andreas

Rudi

Na prima, Andreas,

da kann ich ja entlastet kurzurlauben- Montag abend bin ich wieder zurück.
Du bist dran!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

mollisia

Hallo Rudi,

Bolbitius reticulatus?

beste Grüße,
Andreas

Rudi

Na, was ist mit euch los, schon im Pfingsturlaub?
Da schließ ich mich heut nachmittag an.
Bevor ich netzlos bin, schnell noch ein Schwammerlakt:

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Rudi

Hartnäckig muß man sein, wenn man nix weiß 8)

Schnell was leichtes von heute:

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Gernot

genau, semiglobata ist es! Ihr wart beide sehr hartnäckig, vielen Dank. Nun freue ich mich schon auf ein Rätsel von Rudi.

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Gratulation, denke ich auch.
Werner

Rudi

Die größten Sporen soll ja semiglobata haben...

Lg Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Gernot

leider nicht. Die gesuchte Art hat übrigens sehr große Sporen, vielleicht hilft das ja.

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

dann vielleicht S. melasperma?
Gruß Werner

Gernot

mit Stropharia liegst du richtig! Leider ist es aber nicht S. coronilla. Hier ist noch das ganze Foto:



Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Also ein Dunkelsporer. Eine Psatyrella oder eine Stropharia?
Wenn ein Ring verloren gegangen wäre, würde ich sagen S. coronilla.
Gruß Werner