Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Werner E.

Griasdi Christoph, Gratulation !

Hab' mir doch gleich gedacht, dass der Ausschnitt zu groß ist.
Die Nebenfruchtform hatte ich ja schon oft gefunden, die porige Hauptfruchtform jedoch gestern zum ersten mal, gleich mehrfach.
Interessant war, dass ich in nadelbedeckten Hohlräumen unter Wurzelausläufern auch völlig resupinate porige Fruchtkörper fand, die ich erst gar nicht zu den häufigen Nebenfruchtkörpern zuordnen konnte.
Der fransige Rand und der Porenvergleich mit dem abgebildeten FK brachte aber Klarheit.

Ist die Hauptfruchtform tatsächlich so selten wie in manchen Büchern bemerkt ?

Gruaß Werner, Du bist dran !

Gr

Christoph

Servus Werner,

sieht aus wie ein Oligoporus. Ich denke direkt an Oligoporus ptychogaster  ;D

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Werner E.

Das war ja eine schwere Geburt.....
Hier das nächste Rätsel.
Ein Erstfund von gestern.
Hoffentlich ist der Bildausschnitt nicht zu groß...
Gruaß aus München

Gernot

Bravo, Werner! R. turci ist es.

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Dann probiere ich es nochmals mit R. emeticolor. 
Gruß Werner

Werner E.


Gernot

weder noch. :P



Schöne Grüße
Gernot

Rudi

Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Werner E.

Russula olivacea ?
Die wär auch so querrunzelig.

Gruaß Werner

Gernot

tut mir leid, R. lilacea ist es auch nicht. :(

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Hallo Gernot, dann sollte es eigentlich R. lilacea sein.
Melzeri ist auf der Huthaut auch so körnig.
Gruß Werner

Gernot

nein, leider nicht melzeri. Der abgebildete Hut ist ziemlich typisch für diese Art. Und, ich hab nachgeschaut, die gesuchte Art ist mild.

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Russula melzeri? Die ist zumindest mild.
Gruß Werner

Gernot

bis jetzt liegt noch keiner von euch richtig. Hier ein größerer Ausschnitt:



@Werner: Äh, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht, ob die scharf ist. Müsste ich nachschauen.

Schöne Grüße
Gernot

aphyllopower

Dirket zu tippen ist mir doch zu schwierig.
Ist es eine scharfe Art?
Gruß Werner