Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

abeja

Hallo Rudi,
es sieht so aus,als würde sich ein Deckel öffnen, mit Blick auf Kleinteile innen.
Ein Nestling? ...aber wenn du schon lange danach suchst ... Zwergnestling?

VG
abeja

Rudi

Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

hansecker

Hallo Rudi,
könnte eine Gewebehaut sein, z. B. Leucogyrophana romellii ?  :-\
Schöne Grüße
Hans

Rudi

Lieber Schorsch,

daß du aber so schnell aufgibst...
Na gut. Hier kommt was, auf das ich schon sehr lange gelauert hatte.
Viel Spaß!
Liebe Grüße Rudi IMG_20230706_143310r1.jpg
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Schorsch

#18619
Ja Rudi es ist ein Täuberl!
Ich liebe ja Deine Anspielungen, die mir in letzter Zeit schon sehr abgegangen sind. Ja, es ist ein gerupftes Vogerl:
Russula ionochlora: Papagei-Täubling, Kleiner Frauen-Täubling, Cremeblättriger Bunt-Täubling, Lilablautäubling.
Du darfst weitermachen.
Liebe Grüße





Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Rudi

#18618
So so sah dein Vogerl aus... ziemlich zerrupft
und vermutlich ein mit sich selbst gefülltes Täuberl

lg Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Schorsch

Servus beinand,
ich hab extra Lamellen- und nicht Blätterpilz geschrieben.
Gruß Schorsch
und so der erste de Jahres aus:

Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

abeja

Hallo Schorsch,
ich sehe schleimigen? Glibber in heller, weißlicher Farbe, worin sich etwas rosaliches und grünliches Licht spiegelt.
Es ist wohl kein rosa-grüner ...,
sondern vielleicht ein weißer, elfenbeinfarbiger Schleimschirmling, Limacella illinita, der jetzt anders heißt?

VG
abeja

Schorsch

#18615
Leider auch ned.
Der Schwammerl ist einer der wenigen Lamellenpilze, die ich diesen Sommer schon gefunden habe.
Seine diversen deutschen Namen haben auch was mit seiner Farbe zu tun.
Allen ein schönes Wochenende
Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

abeja

Hallo Schorsch,
der Glibber vom Ph.i.-Hexenei, wenn sich das gerade öffnet?

VG
abeja

Matthias

Dann bin ich beruhigt, hatte schon Sorge wieder was raus suchen zu müssen ;D

Schorsch

Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Matthias

Servus Schorsch,
mir kommt da der "Grüne Kaiserling" in den Sinn ;D
Amanita phalloides auf schlau,
viele Grüsse
Matthias

Schorsch

Servus beinand,
dann bin ich schon wieder dran. Die letzten Rätsel gingen ja recht schnell.
Dieses auch? ich glaub schon. Probiert es mal.
Liebe Grüße Schorsch

Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

abeja

#18609
Jaaa!!! Dann war das ein schnelles Rätsel, auch mal schön.
Schorsch, du bist dran!

Ich hatte schon Bedenken, dass das Grün nicht grün genug ist und nur als Grau erscheint. Das winzige angeschnitte "Feld" vom Grüngefelderten war noch nicht so ganz offensichtlich.

Hier noch etwas mehr von der Oberfläche (Ausschnitt bei "1 Uhr", weil da wenig "Gebrösel" war.)

Russula virescens_Oberfläche_07-2023.jpg

Leider sah der Pilz (mal wieder ein Einzelexemplar am Freitag), schon so aus.
Russula virescens_07-2023.jpg 


VG
abeja