Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 3054277 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Schorsch

  • Beiträge: 600
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17965 am: 5. März 2022, 16:17 »
Servus,
ist es vielleicht ein Leucoagaricus, z.b. der Seidiger Egerlingsschirmling (Leucoagaricus holosericeus)?
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Felli

  • Beiträge: 388
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17964 am: 5. März 2022, 16:00 »
Servus,
jetzt sind ja doch einige Vorschläge gekommen, aber die Lösung war noch nicht dabei.

Rika ist -glaube ich- aber auf dem besten Wege ;)

Als kleine Erleichterung gleich zwei Bildausschnitte

Grüße
Felli

Offline UmUlmHerum

  • Beiträge: 330
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17963 am: 4. März 2022, 22:47 »
N´Abend!
Ich halte das für einen Champignon, der auf der Wiese wächst...
Viele Grüße – Rika

Offline abeja

  • Beiträge: 809
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17962 am: 4. März 2022, 12:49 »
Hallo,
ist es vielleicht ein Pluteus petasatus (genannt ohne viel Überzeugung)?

FG abeja

Offline Felli

  • Beiträge: 388
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17961 am: 4. März 2022, 00:43 »
Servus Rudi,
Ja, du hast recht es ist ein Lamellenpilz ;D

Aber sonst bist du noch relativ weit von der Lösung entfernt!

Grüße
Felli

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.161
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17960 am: 3. März 2022, 22:59 »
Pleurotus dryinus?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Felli

  • Beiträge: 388
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17959 am: 2. März 2022, 23:43 »
Auweija ;)
So dann was sehr schweres ( aber nur vielleicht)

Grüße
Felli

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.161
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17958 am: 2. März 2022, 13:03 »
Deine Verve, lieber Felli, ist umwerfend!
Naja, das war halt auch sehr leicht.
Du hast doch bestimmt den Kugelschneller gemeint, oder? 8)
Zeig mal was schwereres!

LG Rudi
« Letzte Änderung: 2. März 2022, 13:06 von Rudi »
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Felli

  • Beiträge: 388
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17957 am: 1. März 2022, 23:12 »
Servus Rudi,
wenn niemand möchte werf ich mal einen ausgeschossenen Pillenwerfer ein

Grüße
Felli

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.161
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17956 am: 28. Februar 2022, 17:28 »
Also gut - alles gelähmt...
Ich auch- jetzt übernehm ich doch mal. Mit was aus dem Dezember.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.161
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17955 am: 24. Februar 2022, 13:54 »
Ich bin gerade in der Netz Diaspora Oberpfalz. vielleicht kann jemand übernehmen?
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Felli

  • Beiträge: 388
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17954 am: 24. Februar 2022, 11:00 »
Servus Hans,
der einsehbare Fund, wurde von mir als Robergea hinterlegt.
Wie bzw. wer den dann zu Anthostoma gemacht hat weiß ich nicht.
Im Prinzip auch egal - wenn man weiß welcher Pilz damit gemeint ist.

So, Rudi aufgehts

Grüße
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 806
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17953 am: 24. Februar 2022, 09:46 »
Hallo Rudi,
du bist dran, ob der Name gültig ist?, solange er nicht geändert wird ist er richtig, ein Fund von Felli ist auch nur unter Anthostoma cubiculare einsehbar.
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.161
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17952 am: 18. Februar 2022, 18:50 »
Ich hab in pilze-deutschland nachgschaut, da waren die beiden synonym, wenn ich mich recht erinnern kann. Na egal, wieder was glernt. LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Felli

  • Beiträge: 388
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #17951 am: 18. Februar 2022, 18:04 »
Servus,
Ja, jetzt habt ihr es gelöst, war das zuuu schwer? ;D
Den hab ich Anfang Februar an Ulme gefunden.

Rudi,
Anthostoma cubiculare sollte laut Beschreibung etwas ganz anderes mit ovalen Sporen darstellen.

Der gültige Name sollte also der in PDS sein 
Robergea cubicularis

Grüße
Felli
« Letzte Änderung: 18. Februar 2022, 18:06 von Felli »