Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2817030 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Barbara

  • Beiträge: 50
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14900 am: 5. Februar 2020, 18:04 »
Hallo zusammen,

habe auch wieder das Bedürfnis ein wenig mit zumischen.
Erinnert mich an etwas Wirres an Eiche.  :)

LG Barbara

Offline abeja

  • Beiträge: 676
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14899 am: 4. Februar 2020, 19:58 »
Hallo zusammen,
da war ich ein paar Tage von anderen Dingen "absorbiert" (und werde auch noch sein in der nächsten Zeit), aber trotzdem auch ein Schnellschuss von mir: Spongipellis pachyodon?

FG, abeja

Offline Helmut

  • Beiträge: 861
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14898 am: 4. Februar 2020, 19:41 »
Servus Werner,
schaut aus wie a Gebiss  :o
Wirkt irgenwie starr - Russula? Vlt. nigricans?
Gruß Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14897 am: 4. Februar 2020, 12:34 »
Nyctalis parasitica?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 713
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14896 am: 4. Februar 2020, 10:37 »
Hallo Werner,
Crepidotus?, z.B. applanatus?
Schöne Grüße
Hans

Offline Renate

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 157
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14895 am: 4. Februar 2020, 08:14 »
Griaß Eich,

mein Tip Hypholoma lateritium

Pfiat Eich
Renate

Offline Schorsch

  • Beiträge: 574
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14894 am: 4. Februar 2020, 07:46 »
Servus aus dem Bayerwoid,
ein Schnellschuss: Lenzites betulina?
An scheena Gruaß Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.278
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14893 am: 4. Februar 2020, 00:58 »
Servus beinand',

hier das neue Rätsel.
Vui Spaß!

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Renate

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 157
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14892 am: 2. Februar 2020, 14:40 »
Griaß Di Rudi,

Ja des geht aber schnell. Da müssen sich die Frühjahrsschwammerl dann gscheit in Acht nehmen vor Dir.

Guade Besserung
Renate

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14891 am: 1. Februar 2020, 18:38 »
Danke Helmut! Es läuft schon ganz gut, LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Helmut

  • Beiträge: 861
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14890 am: 1. Februar 2020, 17:23 »
Alles Guade mit dem neien Ersatzteil, Rudi!
Gruß Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.137
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14889 am: 31. Januar 2020, 19:40 »
Ja, der Werner! Deconica will das Schwammerl am Horizont genannt werden.. Bilder gibt es vielleicht nächste Woche. Habe heute meine morsche hüfte austauschen lassen und genieße jetzt die Klinik.
LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 713
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14888 am: 31. Januar 2020, 09:58 »
Da stimmt was nicht Finnen, Franzosen und Deutsche sehen da unterschiedliche Pilze, das übersteigt mein Pilzwissen! Das als Nachtrag.
Schöne Grüße
Hans

Offline hansecker

  • Beiträge: 713
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14887 am: 31. Januar 2020, 09:33 »
Hallo Rudi,
ich glaub ich habs g´funden, Großpilze B.W. Band 4, zumindest dem Schlüßel nach komme ich zu: Entoloma depluens.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.278
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14886 am: 31. Januar 2020, 09:25 »
GriasDi Rudi,

jetz aber....Psilocybe horizontalis, oder wie der crepidotoide Kahlkopf jetzt heißt.😎
An liabn Gruaß und lass Di ned untergriang!
Werner