Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2751315 mal)

0 Mitglieder und 10 Gäste betrachten dieses Thema.

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15104 am: 11. März 2020, 19:32 »
Hallo abeja,
richtung Exidia ist es nicht.
Schöne Grüße
Hans

Offline abeja

  • Beiträge: 654
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15103 am: 11. März 2020, 18:40 »
Grummel  ;)  ;D
Hallo Hans,
von der Annäherung wieder entfernt ... mmh.
Der eine Vorschlag hatte Basidien, der andere Asci. Handelt es sich hier um einen Basidiomyceten ... und gehört der zu den Tremellomycetes?
Ich tippe jetzt mal auf (ganz junge) Exidia recisa.

FG, abeja

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15102 am: 11. März 2020, 17:11 »
Hallo Werner,
auch das nicht.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.259
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15101 am: 11. März 2020, 12:28 »
GriasDi Hans,
dann vllt eine fehlgeleitete Craterocolla cerasi?
An liabn Gruaß,
Werner

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15100 am: 11. März 2020, 10:05 »
Hallo Felli,
der Rätselpilz war an Weide (zufall) hat aber mit Cytidia nichts zu tun!
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 306
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15099 am: 11. März 2020, 09:47 »
Was ist mit Cytidia salicina
Grüße
Felli

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15098 am: 11. März 2020, 07:43 »
Hallo abeja, Werner,
abeja, du entferst dich wieder, Werner du bist im nicht in der Nähe.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.259
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15097 am: 10. März 2020, 20:21 »
GriasDi Hans,
ist das diese Illosporopsis christiansenii auf Flechte?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline abeja

  • Beiträge: 654
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15096 am: 10. März 2020, 20:05 »
Hallo Hans,
noch eine Art mehr, wo mich der Bildvergleich NICHT überzeugt (mangels anderer Ideen, bzw. die sind auch nicht besser ...) , aber zumindest jahreszeitlich passend: Ascocoryne sarcoides ??    :-\

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15095 am: 9. März 2020, 20:26 »
Hallo abeja,
es wird schon wärmer!
Schöne Grüße
Hans

Offline abeja

  • Beiträge: 654
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15094 am: 9. März 2020, 19:30 »
Hallo Hans,
und noch ein Vorschlag, von dem ich nach Bildvergleich auch nicht so richtig überzeugt bin:
etwas aus dem Phaeotremella foliacea-Aggregat (noch sehr jung) , parasitierend auf einem pilzlichem Etwas, das ... etwas (?) ... rosa ist.

FG, abeja

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15093 am: 9. März 2020, 18:57 »
Hallo abeja,
auch kein Schimmelpilz.
Schöne Grüße
Hans

Offline abeja

  • Beiträge: 654
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15092 am: 9. März 2020, 18:46 »
Hallo Hans,
ich habe mit Bildern von Hypomyces rosellus verglichen. Obwohl mich das nicht 100-pro. überzeugt hat, schlage ich diese Art vor.

FG, abeja

Online hansecker

  • Beiträge: 696
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15091 am: 9. März 2020, 18:13 »
Hallo Renate,
leider nein.
Schöne Grüße
Hans

Offline Renate

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 157
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15090 am: 9. März 2020, 13:23 »
Griaß Di Hans,

Kann des a Nectria sei? Parasitisch auf was weißem?

Pfiat Di
Renate