Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 8 Gäste betrachten dieses Thema.

Gernot

Hallo Martin,

na dann: gute Nacht. :)

Ich tippe auf einen jungen Gelbstieligen Pfifferling.

Schöne Grüße
Gernot

Rudi

Hallo Martin und Andreas,

schon wieder zu spät... :-X

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

AK_CCM

Craterellus tubaeformis?

Gruß, Andreas

MartinB

Hallo Gernot und Rudi und die anderen Mitstreiter,

Jahreszeit, Lichtung mit Pestwurz: da bin ich auf Morchelsuche gegangen. Ihr kennt das ja sicher, daß man seinen Blick auf ein bestimmtes Raster einstellen muß, um gezielt bestimmte Arten zu finden...  ;)

Wie auch immer, hier ein neues Rätsel, daß hoffentlich nicht zu gemein ist.
Antworten kann ich Euch wahrscheinlich erst morgen Abend, da ich ein paar tausend Kilometer von Euch entfernt bin (bei mir ist es jetzt schon nach Mitternacht und ich muß ins Bett).

Herzlich

Martin

AK_CCM

Hallo Morchelfreunde,

unglaublich - da schaut man einmal ein Gewitter aus seinen Dachfenstern an und schon wir hier gerätselt was das Zeug hält. Dabei war der Fall doch klar: Am Standort sind Fichten und die Rote Pestwurz zu sehen - ein typisches Biotop von M. elata.

Gruß, Andreas

Gernot

tut mir leid, Rudi! Aber immerhin hast du auch beweisen können, dass du den Morchelblick besitzt.

Peter wird's vermutlich als Revanche sehen:

ZitatIch meine nur, weil Peter ja immer so lang überlegt... ;)
:D

Schöne Grüße
Gernot

Rudi

#1489
Hallo Gernot und Martin,

die selbe Stelle ist mir auch aufgefallen. Spitzmorchel liegt natürlich nahe, aber ich biete , wegen dunklem Hut und hellem Stiel noch
Gyromitra eculenta an.

Nachtrag: wer zuspät kommt, liegt auch noch falsch ::) na, passt schon!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Gernot

Hallo Martin,

oh, ich hätte nicht gedacht, dass das so schnell erraten wird! Aber Glückwunsch, genau da ist die Morchel. Ich hab die andere auch noch eingezeichnet, die man, wie gesagt, auf dem Foto kaum erkennen kann.





Du hast jetzt offiziell den Morchelblick! :)

Freu mich schon auf ein Rätsel von dir.

Schöne Grüße
Gernot

MartinB

Hallo Gernot,

neben dem roten Pfeil bilde ich mir eine Spitzmorchel (wg. Pestwurz) ein.


Grüße,

Martin

Gernot

freut mich :).

Hier hab ich mal ein etwas anderes Rätsel. Es ist ein eher aktuelles Foto und gesucht ist die Pilzart. Man kann einen Fruchtkörper vollständig (aber natürlich sehr klein) sehen während ein anderer fast nicht zu entdecken ist. Es gewinnt, wer als erster den vollständigen Fruchtkörper findet und die Art richtig benennt.

Viel Spaß!

Schöne Grüße
Gernot

Peter

Sagte ich nicht Leicht?
Freut mich, das Gernot die Steilvorlage genutzt hat.

Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

Rudi

Servus schneller Peter,

Da hab ich leider a bisserl arbeiten müssen, und schon legst du vor und Gernot nach.
Mehr ( als Gernot sowieso)  weiß ich auch net.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Gernot

Hallo,

dann will ich auch noch eben einen Tipp abgeben. Der Pilz wird doch wohl keine Träne vergießen, oder? (damit ich mich nicht wieder so unklar ausdrücke: Mein Tipp ist Lacrymaria lacrymabunda :) )

Schöne Grüße
Gernot

Peter

Lasst doch Rudi auch noch 'ne Chance ;)

Bislang liegt Ihr daneben,

Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

AK_CCM

Die Gattung gefällt mir: vielleicht Psathyrella piluliformis?

Gruß, Andreas