Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 28 Gäste betrachten dieses Thema.

Christoph

Servus Werner,

jetzt kommen wir der Sache schon näher - Phlebia stimmt  ;D

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

aphyllopower

Moin Christoph, es bleibt schwierig.
Eine Phlebia?
Gruß Werner

Christoph

Nachdem jetzt gar nichts mehr kam, kommt der nächste Ausschnitt. Scheint gar nicht leicht zu sein... Dabei kennen einige der Miträtsler die Art. Wie auch immer, vielleicht geht's jetzt leichter (wobei ich zugeben muss, dass der Ausschnitt a bisserl g'schert ist - aber er gibt eine deutliche Zusatzinformation (oder zwei?)).

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Christoph

Servus Werner,

nein, auch kein Vertreter der Thelephorales... Ich lade ein bisserl später einen größeren Ausschnitt hoch  8)

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

aphyllopower

Moin Christoph.
Dann versuche ich mal die Thelephoraceae großzüging zu den Rindenpilzen zu schieben.
Ein Erdwarzenpilz? Vielleicht Thelephora caryophyllea?
Gruß Werner

Christoph

Servus Rudi,

nein, der Farbton passt nicht zu Phanerochaete sanguinea...

Servus Werner,

ja, er ist ohne Lamellen... und wird am besten als corticioider Pilz bezeichnet. Vielleicht hilft das ja... sonst kommt morgen ein weiteres Foto dazu.

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Rudi

Servus Christoph,

Phanerochaete sanguinea?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

aphyllopower

Hallo Christoph, da bisher nichts mehr gekommen ist:
Ist es ein Pilz von den "Aphyllophorales"?
Gruß Werner

Christoph

Servus Werner,

nein, kein Steccherinum! Die Farbe ist im Übrigen echt, also nicht hochgepusht.

Das Rätsel wurde bereits gestern per E-Mail gelöst (aber kein Teilnehmer im Forum - es wurde aus Neugierde gefragt, ob es ... ist). Also sollte es eigentlich machbar sein *grinsel*.

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

aphyllopower

Moin, moin - Steccherinum fimbriatum?
Gruß Werner

Christoph

Servus Werner,

nein, kein Basalmyzel, sondern der Fruchtkörperrand...  8)

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Werner E.

Handelt es sich um einen Mycelfilz an der Stielbasis ?

Gruaß Werner

Christoph

Hallo Wolfgang,

doch, es ist ein Detail und nein, es ist keine Laetisaria.

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Wolfgang D.

Hallo Christoph,
wenn das der meiste Pilz ist und nicht ein Detail, dann schaut es aus wie Laetisaria fuciformis.
LG
Wolfgang

Christoph

Seass Weana,

das war in der Tat sehr einfach  :D. Sehr oft habe ich die Hauptfruchtform noch nicht gefunden. Wie selten sie insgesamt ist, kann ich aber schwer abschätzen. Ich denke aber, dass sie deutlich seltener als die recht weit verbreitete Nebenfruchtform ist.

Hier nun das neue Rätsel. Mal was mit Farbe ^^

Viel Spaß beim Rätseln...



LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)