Der ultimative Rätsel-Fred

Begonnen von AK_CCM, 2. Februar 2010, 11:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

hansecker

Hallo Felli,
dann ist es ein Schmarotzer.
Schöne Grüße
Hans

Felli

Servus Hans,
nein, den gibt es nicht nur in den Alpen.
War/Ist vielleicht auch ein wenig gemein von mir gewesen ein Schnittbild einzustellen-->
vielleicht hilft der Hinweis.
Grüße
Felli

hansecker

Hallo Felli,
da hab ich keine Idee mehr zu diesem Pilz. Ist der nur in den Alpen?
Schöne Grüße
Hans

Felli

Servus ,
leider liegt ihr beide doch reichlich daneben mit eurem ersten Tip, wobei der Hans näher dran ist  ::)
Dann mal das nächst Bild:

Grüße
Felli

hansecker

Hallo Felli,
also Saftling kann ich da nicht sehen, irgendie schaut das nach einen Spatling aus.
Schöne Grüße
Hans

Werner E.

GriasDi Bernd,
dann hau ich einfach mal Hygrocybe chlorophana raus.
An liabn Gruaß,
Werner

Felli

 :D
Na dann auf ein Neues
Funddatum war der 03.07.20
wuchs in der Wiese ( kleiner Tipp)

Viel Spass
Felli

hansecker

Hallo Felli,
besser kann man nicht "Grob Schätzen"! Freu mich auf dein Rätsel!
Schöne Grüße
Hans

Felli

Servus Hans,
Grob geschätzt eine Netzhexe
Grüße
Felli

hansecker

Hallo Rätselliebende,
der Fund ist vom 22. 06. 20, ein gut Bekannter Pilz!
Schöne Grüße
Hans

hansecker

Hallo abeja,
mit diesem Grün war der nicht mehr zu verwechseln, wollte mit der genauen Benennung "Abstaubern" den Vortritt lassen. Da muß ich erst einen Rätselpilz aussuchen.
Schöne Grüße
Hans

abeja

#15777
So, hier kommt der hübsche, bunte Pilz:
Lactarius semisanguifluus, Spangrüner Kiefern-Reizker.

Ich habe da zwei bis drei Fundstellen, wo die Art jedes Jahr kommt.
Die Bilder sind teilweise schon von 2017. Das Rätselbild ist ein kleiner Ausschnitt vom ersten Bild, links unten. Dieser Pilz war nicht oder kaum zoniert.
Das letzte Bild ist von 2019, besonders stark zoniert.

FG, abeja













abeja

Hallo,
ich weiß jetzt nicht genau, was ich machen soll ...
Hans hatte geantwortet und meint mit Sicherheit den richtigen Pilz und ich bin so kleinlich, dass ich auf die Nennung des kompletten Namens, entweder auf deutsch oder "schlau" bestehe?

Kiefern-Reizker ist ja eigentlich der "Edle", der nicht verfärbt.  Dann gibt es ja noch den Weinroten, den Wechselblauen und meiner ist türkis  ;D , äh, pardon, spangrün.

Ich löse dann auf und Hans muss wieder was aussuchen.
Lactarius semisanguifluus

Bilder kommen auch noch, etwas später.

FG, abeja

abeja

Ja ... er kommt mit der Kiefer, aber da gibt es ja mehr als einen ...

FG, abeja

hansecker

Hallo abeja,
dann kanns der Kiefern-Reizker sein.
Schöne Grüße
Hans