Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 3223320 mal)

0 Mitglieder und 9 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #738 am: 21. März 2010, 14:17 »
Freut mich, dass ich richtig lag. Hatte noch an was anderes gedacht.
Hier ist das nächste Rätsel von mir. Auf was hat sich denn die Marsfähre
Pathfinder hier bewegt?
Falls  Tipps eingehen, melde ich  mich
heute abend nochmal.
Gruß Werner

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #737 am: 21. März 2010, 11:03 »
Zitat
Helle H. agathosmus?

Glückwunsch Werner, genau der ist es!

Schöne Grüße
Gernot

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #736 am: 21. März 2010, 09:27 »
Helle H. agathosmus?

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #735 am: 21. März 2010, 08:56 »
Hygrophorus penarius?

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #734 am: 21. März 2010, 06:25 »
die richtige Gattung wurde noch nicht genannt. Hier ein neues Bild:



Schöne Grüße
Gernot

Offline Ingo W

  • Beiträge: 158
    • asco-sonneberg
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #733 am: 21. März 2010, 00:39 »
Hallo!

Wird doch am Ende nicht Melanoleuca verrucipes sein?

VG Ingo W
Kleine Pilze sind auch schön, sehen bloß die wenigsten!

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #732 am: 20. März 2010, 15:01 »
Eine Clitocybe mit Anisgeruch?
Gruß Werner

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #731 am: 20. März 2010, 07:31 »
leider nein, Wolfgang. Der Geruch vom gesuchten Pilz wird wohl allgemein eher als angenehm wahrgenommen.

Schöne Grüße
Gernot

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #730 am: 19. März 2010, 23:52 »
Von meinem Rüblingsversuch zu den Schwindlingen - riecht er nach Knoblauch?
LG
Wolfgang

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #729 am: 19. März 2010, 21:08 »
leider kein mehliger Geruch.

Schöne Grüße
Gernot

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #728 am: 19. März 2010, 20:39 »
Sollte der Geruch mehlig sein? Verschrumpelte Mai-Ritterlinge?

Grüße,

Martin

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #727 am: 19. März 2010, 20:33 »
Hallo Martin und Rudi,

leider beide daneben. Die Lamellen bleiben immer weiß. Jetzt kann ich ja einen wichtigen Hinweis geben: Der Geruch charakterisiert diese Art.

Schöne Grüße
Gernot

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 4.191
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #726 am: 19. März 2010, 20:20 »
Weil ich jetzt weg muß und mir nichts besseres einfällt:
Chamaemyces fracidus

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #725 am: 19. März 2010, 20:06 »
Hallo Gernot,

auch wenn Werner schon mal in der Richtung gefragt hat, werfe ich mal Leucoagaricus leucothites in den Ring.

Herzlich,

Martin
« Letzte Änderung: 19. März 2010, 20:13 von MartinB »

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #724 am: 19. März 2010, 19:20 »
Hallo ihr braven Ratenden,

bis jetzt hat noch keiner die richtige Gattung genannt. Es ist ein Hellsporer mit hellen Lamellen. Er ist charakterisiert durch ein Merkmal, das man auf dem Ausschnitt leider nicht erkennen kann.

Schöne Grüße
Gernot