Autor Thema: Geastraceae-Monographie von SUNHEDE  (Gelesen 2163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.265
  • Präsident
    • BMG e.V.
Re: Geastraceae-Monographie von SUNHEDE
« Antwort #3 am: 30. Januar 2011, 00:20 »
Hi Andreas,

ich habe auch nichts gegen solche "Werbethreads", wenn sie sich in so einem Rahmen bewegen. Zumal Restposten schwer erreichbarer Literatur sicher viele interessiert.

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

dorle

  • Gast
Re: Geastraceae-Monographie von SUNHEDE
« Antwort #2 am: 27. Januar 2011, 21:05 »
Hallo Andreas,
ich find`s gut solche Hinweise zu erhalten und bestell das Buch gleich bei Dir.
Adresse müsstest Du haben sonst nachfragen.
Grüsse aus München
Thomas.

Offline mollisia

  • Beiträge: 639
Geastraceae-Monographie von SUNHEDE
« Antwort #1 am: 27. Januar 2011, 20:33 »
Hallo,

ich hatte das schon mal angekündigt, jedenfalls einigen potentiellen Liebhabern, aber sicherlich interessiert das auch den einen oder anderen, den ich bisher nicht erreicht habe: Inzwischen habe ich einen kleinen Restposten der Erdstern-Monographie von SUNHEDE erhalten können, den ich im Myko-Shop natürlich auch anbiete:

SUNHEDE, S. (1989) - Geastraceae. Synopsis fungorum vol. 1

Das Buch war seit langem vergriffen, aber es sind noch einige druckfrische unbenutzte Exemplare beim Autor aufgetaucht, die nun wieder in den Verkauf kommen.
Das Buch ist sehr empfehlenswert, extrem ausführlich und mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail gemacht. Viele Mikrozeichnungen, S/W-Fotos von allen Seiten, Schnitten etc., REM-Aufnahmen von Sporen, S/W-Fotos von den Biotopen etc. etc.. Auch sehr ausführliche Standortbeschreibungen inkl. Begleitflora. Insgesamt hat das gute Stück paar'n600 Seiten!

Preis ist 89,- Euro (+ 4,50 Euro Versand)

Ab sofort bestellbar, auch wenn die Bestellfunkton im Shop erst morgen zugeschaltet werden kann.

beste Grüße,
Andreas

P.S.: Ist natürlich ein plumber Werbethread, daher bitte löschen, wenn sowas nicht gemocht wird hier. Ich mach' trotzdem weiterhin beim Rätselthread mit ;-))