Autor Thema: radioWissen im BR2 - Beitrag über Pilze als podcast  (Gelesen 2053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.266
  • Präsident
    • BMG e.V.
Re: radioWissen im BR2 - Beitrag über Pilze als podcast
« Antwort #3 am: 7. Oktober 2010, 20:32 »
Servus Werner,

des g'freid mi - ich finde den Beitrag richtig gut gemacht (unabhängig von mir - ich meine die Redaktion und die Recherche, die der BR dabei betrieben hat).

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 795
Re: radioWissen im BR2 - Beitrag über Pilze als podcast
« Antwort #2 am: 7. Oktober 2010, 20:29 »
Griasdi Christoph,

interessanter Bericht, auch für mich.
Tolle Sache.

Gruaß Werner

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.266
  • Präsident
    • BMG e.V.
radioWissen im BR2 - Beitrag über Pilze als podcast
« Antwort #1 am: 7. Oktober 2010, 19:25 »
Hallo zusammen,

heute vormittag lief im Rahmen der Sendung radioWissen auf BR2 eine Rundfunksendung zum Thema Pilze. Es geht um alles mögliche quer Beet - von der Ökologie über die Bestimmung zur Anwendung in der Medizin etc. pp. Für diese Sendung wurde ich sehr ausführlich interviewt (im Rahmen einer kleinen Wanderung durch die Wälder bei Tutzing).

Ihr könnt den Beitrag hier als Stream abspielen und/oder herunterladen: http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-radiowissen.shtml

LG
Christoph
« Letzte Änderung: 7. Oktober 2010, 20:30 von Christoph »
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)