Autor Thema: Kinderwanderung mit den Strolchen  (Gelesen 2164 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dorle

  • Gast
Re: Kinderwanderung mit den Strolchen
« Antwort #3 am: 12. November 2010, 12:02 »
Hallo Peter,
wenn ich mich richtig erinnere war ein Herr Kassel dabei.
Ich war echt beeindruckt, was der schon (nach der relativ kurzen Zeit) weiß.
Wenn der so weiter macht, würde ich an Deiner Stelle versuchen mal eine Stunde Unterricht bei ihm zu bekommen.
Ich nehme mir jedenfalls vor, zumindest zu versuchen, mit ihm Schritt zu halten.
Aber im Ernst. Es war ein echter Experte dabei: Dr.Christoph Hahn. Auf einem Photo ist er rechts seitlich in einem kleinen Ausschnitt zu sehen (der mit dem Bart).
@Sonja
Klasse Photos, besten Dank.
Bei den Kindern geht einem echt das Herz auf.
Schön auch zu sehen, wie interessiert die Hündin Dorle sowohl an den Pilzen als auch an den Kindern war.
Wäre super, wenn wir hier noch Vieles bewegen können.
Beste Grüsse
Thomas.
« Letzte Änderung: 12. November 2010, 12:33 von Thomas »

Offline Peter

  • Beiträge: 1.434
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
Re: Kinderwanderung mit den Strolchen
« Antwort #2 am: 11. November 2010, 22:59 »
Zitat
Ein großes Lob an die beiden Experten

Seeehr schön,

was ich mich grad frage, wer war denn neben Thomas der zweite Experte :-\

LG, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."

Offline Willow

  • Beiträge: 168
Kinderwanderung mit den Strolchen
« Antwort #1 am: 11. November 2010, 21:10 »
Hallo zusammen,

ich habe gerade die Info erhalten, dass die Fotos unserer Pilzwanderung + Pilzaustellung mit Thomas, Christoph und den Laimer Strolchen auf der Webseite des Kindergartens erschienen sind.

http://www.laimer-strolche.de/content/fotos/20100919_pilzwanderung.html

Ein großes Lob an die beiden Experten und den schönen Tag im Wald von Stockdorf und die vielen Infos auf der Pilzaustellung in München :-)

Bei Interesse an einer Wanderung für Kinder oder Jugendliche bitte eine Email an mich senden!

LG Sonja
« Letzte Änderung: 11. November 2010, 21:21 von Willow »
Erfahrungen sammelt man wie Pilze: einzeln und mit dem Gefühl, dass die Sache nicht ganz geheuer ist.