Autor Thema: Lentinellus flabelliformis <-> L. micheneri  (Gelesen 2305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rossi

  • Beiträge: 43
Re: Lentinellus flabelliformis <-> L. micheneri
« Antwort #4 am: 8. August 2010, 22:42 »
Hi Andi,

danke für die Post, werd gleich mal nachsehen. Und: Natürlich schlüsselt Funga Nordica mehr Lentinellusarten aus, komm dort auf L. flabelliformis (mit Hinweis, dass es in dem Kreise noch mehr gibt). Beim googeln bin ich dann eben noch auf L. micheneri gestoßen, leider aber ohne Merkmale...

AK_CCM

  • Gast
Re: Lentinellus flabelliformis <-> L. micheneri
« Antwort #3 am: 8. August 2010, 22:37 »
Du hast inzwischen Post bekommen - jetzt solltest Du die beiden Arten unterscheiden können.

Gruß, Andreas

AK_CCM

  • Gast
Re: Lentinellus flabelliformis <-> L. micheneri
« Antwort #2 am: 8. August 2010, 22:13 »
Hi Rossi,

in der Funga Nordica wird nur ein Lentinellus geschlüsselt? Oder meinst Du, dass bei Deinem Fund lt. FN nur L. flabelliformis infrage käme? Aus dem Stegreif heraus kann ich Dir lediglich mit einem älteren Artportrait von L. flabelliformis dienen:

http://forum.fungiworld.com/index.php?topic=3322.0

Aber ob das weiterhilft?

Gruß, Andreas

Offline Rossi

  • Beiträge: 43
Lentinellus flabelliformis <-> L. micheneri
« Antwort #1 am: 8. August 2010, 21:59 »
Hallo allerseits,

bei einem kleinen Spaziergang mit meinem Freund heut bin ich über Stöckchen mit einem Lentinellus drauf getoßen. Die Funga Nordica kennt leider nur L. flabelliformis, es scheint jedoch wohl auch einen L. micheneri zu geben, der möglicherweise besser passen könnte (oder auch nicht).
Hat mir jemand Mikrom-/ Makromerkmale anhand derer man die beiden unterscheiden kann?
Bilder liefere ich morgen nach - hatte leider keinen Photo dabei *grmpf*

Grüße
Rossi

p.s. auch gefunden: Volvariella caesiotincta! :-)