Autor Thema: Betimmungshilfe und Beratung  (Gelesen 1494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mani

  • Beiträge: 97
  • Freude am Pilzen!
Betimmungshilfe und Beratung
« Antwort #1 am: 28. Juli 2010, 23:14 »
Liebe Kollegen
Ist es vielleicht Agaricus benesii   :-[  ? Wurde heute von weissen bis weissockerlichen Champignons überrascht: Ein Erfahrener mit gegen 15 cm Durchmesser und dessen Hut etwas gefeldert aufgerissen, zwei Kugeln und drei Jünglinge. Im Schnitt zeigte der an sich fest-fleischige rötliche Färbungen im Hutunterteil leicht und im Stiel relativ intensiv gemäss Bild. Bräunliche Sporen siehe Excel-Tabelle. Wenige keulenartige Cheilozystiden. Der Geruch ähnelt dem eines Stäublings, also nichts von Mandeln oder Anis. Und nun steh ich trotz einiger Fachbücher wieder einmal an. Sollte event. noch die Huthaut mikroskopiert werden oder gibt es Möglichkeiten mit Chemikalien? Bin gespannt auf eure Meinungen.     
Mit Dank und Gruss aus dem Graubündner Rheintal     Mani Walter     CH-Zizers
« Letzte Änderung: 1. August 2010, 14:55 von Mani »
Salutti und macht´s gut    Mani Walter