Autor Thema: Historische Pilzforschung: Fresenius  (Gelesen 1756 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hans

  • Beiträge: 248
Antw: Historische Pilzforschung: Fresenius
« Antwort #3 am: 16. Mai 2010, 09:15 »
Guten Morgen Bernhard Kaiser!
Und ich nehme an, dass wir uns in ca. 8 Tagen zur Inspektion "meiner" Saftlingswiese treffen wollen. Oder gibts da eine Namensduplizität?

Schönen Sonntag noch, Hans

Offline Bernhard Kaiser

  • Beiträge: 22
Antw: Historische Pilzforschung: Fresenius
« Antwort #2 am: 16. Mai 2010, 04:44 »
Guten Morgen Hans,

Zitat
anbei ein Artikel der Senckenberg Gesellschaft in Frankfurt

dafür besten Dank.

Freundliche Grüße
Bernhard Kaiser

Offline hans

  • Beiträge: 248
Historische Pilzforschung: Fresenius
« Antwort #1 am: 12. Mai 2010, 11:50 »
Liebe Leut,

anbei ein Artikel der Senckenberg Gesellschaft in Frankfurt über einen wenig bekannten deutschen Ahnherr der Pilzkunde des 19. Jahrhunderts, Georg Fresenius.

Beste Grüße aus dem momentan a....kalten Odenwald, Hans