Autor Thema: Wettbewerb - Kalender 2011  (Gelesen 6914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dorle

  • Gast
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #20 am: 5. Januar 2011, 12:13 »
Hallo Fredy,
da gebe ich Dir vollkommen recht.
Es ist "oberschade" dass es noch nicht geklappt hat.
Vor allem auch für die Einsender der Photos.
Leider musste der für das Projekt Zuständige wegen enormer privater Arbeitsüberlastung dieses abgeben.
Hier haben wir wohl den Aufwand deutlich unterschätzt. Selbstverständlich ist das unser Problem und ich kann Dir versichern, dass uns dies leid tut.
Ich will mich nun nicht gleich wieder "rausreden", aber das Projekt wird natürlich durchgeführt und dieses steht auf unserer Prioritätenliste nun ganz oben. Die Photos werden in Kürze eingestellt.
Eine Ausgabe für 2011 ist nicht mehr möglich, aber für 2012 hoffen wir alle auf einen attraktiven Kalender.
Gerne kannst Du mich auch anrufen, falls Du noch Fragen hättest, oder Anregungen.
Ich hoffe  Du kannst Dich schon etwas auf den Fortgang freuen.
Auch wir lernen aus solchen Abläufen um die Sache dann besser zu machen.
Grüsse auch an alle anderen Beteiligten und bis bald
Thomas.

Offline Fredy

  • Beiträge: 48
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #19 am: 3. Januar 2011, 21:53 »
Nun,... der November ist vorbei, der Dezember ist vorbei,  der Januar ist schon da... das war wohl nix mit dem Kalender 2011... Schade!

Offline Fredy

  • Beiträge: 48
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #18 am: 21. November 2010, 22:43 »
Danke Sonja!

Es wird bestimmt spannend werden!

Nochmal vielen Dank für Deine Info!

Gruß,

Fredy

Offline Willow

  • Beiträge: 184
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #17 am: 21. November 2010, 22:27 »
Hallo Fredy,

ich denke ab ende November wird Christoph Zeit finden die Bilder hier einzustellen. Er steckt gerade mitten in einer sehr wichtigen Prüfungsphase und ist damit kommenden Donnerstag fertig.

Bin aber auch schon sehr auf die Bilder gespannt....

:-)

LG Sonja
« Letzte Änderung: 21. November 2010, 22:44 von Willow »
Erfahrungen sammelt man wie Pilze: einzeln und mit dem Gefühl, dass die Sache nicht ganz geheuer ist.

Offline Fredy

  • Beiträge: 48
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #16 am: 21. November 2010, 22:13 »
Guten Abend!

Das Jahr 2011 eilt mit großen Schritten heran...

Wie weit ist denn die Auswahl für das Voting der Wettbewerbsbilder fortgeschritten?

Gruß,

Fredy

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.933
  • Präsident
    • BMG e.V.
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #15 am: 23. September 2010, 20:46 »
Hi Micha,

gern geschehen. Ich bin schon auf die gesammelten Fotos gespannt. Ich bekomme demnächst die CD mit den gesammelten Bildern und dann werde ich mich an die Arbeit machen.

Liebe Grüße
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline DarkRamses

  • Beiträge: 2
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #14 am: 23. September 2010, 20:43 »
Hallo Christoph,

danke für die schnelle Antwort.

Einen schönen Abend wünsch ich noch.


Gruß Micha

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.933
  • Präsident
    • BMG e.V.
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #13 am: 23. September 2010, 20:38 »
Hallo Micha,

leider musste einer unserer Aktivposten (Andreas Kunze) seine Tätigkeit in der BMG aufgeben. Er hatte das projekt koordiniert und war die treibende Kraft. Aufgrund des Ausscheidens aus dem Präsidium verzögert sich das Voting etwas. Ich bitte daher noch um etwas Geduld. Es ist aber absehbar und wird nimmer lang dauern ;)

Liebe Grüße
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline DarkRamses

  • Beiträge: 2
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #12 am: 23. September 2010, 19:35 »
Hallo,

ich habe eine Frage zum Wettbewerb: ab wann werden die Fotos zum Voten eingestellt? Oder habe ich sie nur noch nicht gefunden?

Freundliche Grüße
Micha

AK_CCM

  • Gast
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #11 am: 23. August 2010, 17:00 »
Hallo Fredy,

hinsichtlich der Dateigröße gibt es keine Einschränkungen. Allerdings sind Bilder mit Dateigrößen von einem halben Megabyte hinsichtlich der Auflösung sicher nicht für den Kalender geeignet - zwei bis drei MB sollte ein Buidl schon "wiegen". Im Zweifelsfall einfach mal schicken, dann schaue ich die Dateien gerne an und gebe dann Bescheid.

Gruß, Andreas

Offline Fredy

  • Beiträge: 48
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #10 am: 23. August 2010, 12:47 »
Hallo Andreas!

Gibt es neben der erforderlichen Bildgröße von mindestens 5 Megapixeln je Bild eine Richtlinie betreffend der Mindest- bzw. Maximaldatenmenge, die man pro Datei (per Mail) übermitteln kann - soll -  darf ?

Gruß, Fredy

AK_CCM

  • Gast
Endspurt: Fotowettbewerb für Kalender 2011
« Antwort #9 am: 23. August 2010, 00:54 »
Hallo Makrofreunde,

Ende August 2010 ist Einsendeschluss für den Wettbewerb anlässlich des Fotokalenders 2011:

http://kalender.pilze-bayern.de/

Den Gewinnern winken Renommee und jeweils 2 kostenlose Rezensionsexemplare.

Würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere noch dazu entschließt, Motive einzusenden.

Wünsche allen stets das Licht, das sie brauchen.

Gruß, Andreas
« Letzte Änderung: 23. August 2010, 09:00 von AK_CCM »

Offline hans

  • Beiträge: 257
Re: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #8 am: 24. Juli 2010, 10:17 »
Hier noch eine Anregung, wie man es auch machen kann:

http://mycology.tumblr.com/post/671573871/blick-durch-den-fliegenpilz-look-into-the-fly

Hans-guck-in-die-Luft

dorle

  • Gast
Antw: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #7 am: 14. April 2010, 21:55 »
Schön.

Offline Peter

  • Beiträge: 1.453
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
Antw: Wettbewerb - Kalender 2011
« Antwort #6 am: 14. April 2010, 08:46 »
Tolle Entwürfe Andi,

also weiter trommeln und werben.

Grüße, Peter
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."