Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2220609 mal)

0 Mitglieder und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15751 am: 30. Juni 2020, 15:25 »
Ich hab grad gsehn, dass der noch nicht auf Deiner Seite is, Rudi. Vllt hast Du den no gar ned ghabt.
An liabn Gruaß,
Werner

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15750 am: 30. Juni 2020, 15:18 »
Servus beinand',
es ist nicht M.rosella und auch nicht der "Glasstielhelmling", wenn damit die ominöse M. floridula gemeint ist, die z.B. von Aronsen/Lassoe als rosaliche Varietät von M. flavoalba angesehen wird. Mein Schwammerl hat aber auch einen glasigen Stiel und hat doch eine ganz andere Farbe als das Rot bzw. Rosa der genannten Arten.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.774
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15749 am: 30. Juni 2020, 13:47 »
Servus Schorsch,

Nönö, ich bleib beim Glasstielhelmling- du darfst gern den rosella nehmen!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Schorsch

  • Beiträge: 463
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15748 am: 30. Juni 2020, 13:19 »
Servus,
Rudi hast Du Mycena rosella gemeint? Ansonsten wäre es mein Vorschlag.
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15747 am: 28. Juni 2020, 22:26 »
GriasDi Rudi,
ich hab selbst erstmal schaun müssen.
Er wirkt etwas glasig, ja.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.774
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15746 am: 28. Juni 2020, 22:21 »
Servus Werner,

ists der mit dem gläsernen Stiel?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15745 am: 28. Juni 2020, 13:17 »
GriasDi Hans,
Du hast recht....es ist auch nicht M. meliigena.
Er wuchs auch nicht auf Holz sondern am Boden.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 367
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15744 am: 28. Juni 2020, 13:07 »
Hallo Werner,
M. meliigena, der ist doch jetzt noch nicht, dann bleiben nur noch zwei.
Schöne Grüße
Hans   ;D

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15743 am: 28. Juni 2020, 10:40 »
Auch keine Mycena adonis.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 367
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15742 am: 28. Juni 2020, 09:45 »
Hallo Werner,
noch schöner ein "Adonis".
Schöne Grüße
Hans

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15741 am: 28. Juni 2020, 09:28 »
GriasDi Hans,
nein, keine M.acicula.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 367
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15740 am: 28. Juni 2020, 07:54 »
Hallo Werner,
M. acicula.
Schöne Grüße
Hans

Online Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15739 am: 27. Juni 2020, 23:35 »
GriasDi Gudrun,
schön von Dir zu lesen :)
Leider ist es kein Gallerttrichter.
Hans, Du hast recht mit Mycena.
Viele mit den Farben gibt's ja nicht.
Trotzdem muss ich auf die Art bestehen...
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Gudrun

  • Beiträge: 45
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15738 am: 27. Juni 2020, 22:38 »
Hallo Werner,

die Farbe erinnert mich an den rötlichen Gallerttrichter - ich wenn ich hier das Merkmal Hut und Stiel nicht so eindeutig getrennt sehe.

Schönen Abend
Gudrun

Offline hansecker

  • Beiträge: 367
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15737 am: 27. Juni 2020, 21:39 »
Hallo Werner,
auch Mycena haben als "Merkmal" Hut und Stiel.
Schöne Grüße
Hans