Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2283854 mal)

0 Mitglieder und 11 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15537 am: 23. Mai 2020, 17:12 »
Nur nicht so ungeduldig, meine Lieben!
Bilder hab ich euch doch schon 3 gezeigt und Tipps könnt ihr auch haben.
Tipp1: was schwer ist, ist leicht
Tipp2: Poren hat er zwar, ist aber kein Schwefelporling
Tipp3: ihr kennt ihn, in- und auswendig!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Helmut

  • Beiträge: 783
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15536 am: 23. Mai 2020, 12:58 »
Servus Rudi,
Du bist so sparsam mit Bildern und Tips. Kann es sein, dass da irgendwas ganz einfach falsch ist? Und nur ausnahmsweise groß und schwer?

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15535 am: 23. Mai 2020, 09:38 »
Hallo Rudi,
hat er überhaupt Poren, oder sind die Streifen die ich zu sehen glaube Leisten?
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.092
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15534 am: 23. Mai 2020, 00:51 »
GriasDi Rudi,
ist es ein "schwerer" Schwefelporling?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15533 am: 22. Mai 2020, 22:08 »
Na, vom Vatertag alle ganz erschöpft und ausgelaugt? :o
Die Schwammerl rufen!
Das Schwere kennt ihr doch!
Lasst euch nicht hängen!!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15532 am: 22. Mai 2020, 09:46 »
Von der Puppe zur Lerche arbeitest du dich schon wieder etwas heran, lieber Hans!
Es ist aber noch ein Stück Weg!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15531 am: 22. Mai 2020, 07:46 »
Hallo Rudi,
wegen der "Nähe" Lerchenröhrling?
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15530 am: 21. Mai 2020, 21:46 »
Servus hans,

da ist Helmut schon a bisserl näher (nicht mit seinem letzten post) 8)

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15529 am: 21. Mai 2020, 21:40 »
Hallo Rudi,
spontan: Puppenkernkeule?
Schöne Grüße
Hans

Offline Helmut

  • Beiträge: 783
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15528 am: 21. Mai 2020, 21:32 »
Servus Rudi,
dann muss ich erst mal passen. Zu dem Bild habe ich überhaupt keine Idee.
Gruss Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15527 am: 21. Mai 2020, 21:28 »
Servus Helmut,

Ganz so schwer ist er aber nicht.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Helmut

  • Beiträge: 783
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15526 am: 21. Mai 2020, 21:22 »
Servus Rudi,
was mir bei einem "schweren" Schwammerl spontan einfällt, ist der Ochsenröhrling.  8)
Gruss Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15525 am: 21. Mai 2020, 20:16 »
Also gut, auf vielfältigem Wunsch:
was schweres!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15524 am: 21. Mai 2020, 15:23 »
Hallo Rudi,
wie war das mit dem "Volltreffer", und gleich Taphrina padi! Da darfst du wieder ein Schweres Rätsel stellen!
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.814
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15523 am: 21. Mai 2020, 09:51 »
Danke abeja, für die Übersetzung.
Bleiben wir bei Hans- oder besser bei uns allen: eine Narrentasche!
Vielleicht an Traubenkirsche?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)