Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2330420 mal)

Rudi, Gudrun und 12 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.871
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14880 am: 30. Januar 2020, 17:22 »
Auch net, lieber Werner
Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14879 am: 30. Januar 2020, 15:48 »
GriasDi Rudi,

ein Crepidotus?
An liabn Gruaß,
Werner

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.871
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14878 am: 30. Januar 2020, 13:46 »
Also gut,

ihr braucht mehr.
ich zeig euch das.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 476
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14877 am: 30. Januar 2020, 11:36 »
Hallo Rudi,
vom letzten Jahr und nicht so einfach?, Tectella patellaris, den hab ich jetztes Jahr einige mal gefunden.
Nur so genau schau ich da nicht auf die Lamellen.
Schöne Grüße
Hans

Offline abeja

  • Beiträge: 378
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14876 am: 30. Januar 2020, 00:52 »
Hallo Rudi,
fängt der Name vielleicht aber trotzdem mit Pan ... an?
Panellus violaceofulvus ... vielleicht?

FG, abeja

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.871
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14875 am: 29. Januar 2020, 21:50 »
Nö, abeja,

ganz so einfach ists nicht.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 378
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14874 am: 29. Januar 2020, 21:04 »
Hallo Rudi,
ist es vielleicht ganz einfach Panus conchatus?

FG, abeja

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.871
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14873 am: 29. Januar 2020, 18:14 »
Also Blätterpilz stimmt schon mal 8)
a bisserl mehr vom wenig.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 476
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14872 am: 29. Januar 2020, 17:42 »
Hallo Rudi,
der Tannenblättling?
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.106
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14871 am: 29. Januar 2020, 15:27 »
GriasDi Rudi,
Gymnopus fuscopurpureus?
An liabn Gruaß,
Werner

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.871
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14870 am: 29. Januar 2020, 12:21 »
Keine Pistole, Hans!
Bin sehr friedliebend, aber du hast es ja schon sehr leicht gemacht!
Hier was vom letzten Jahr.

Viel Spaß
Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 476
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14869 am: 29. Januar 2020, 11:22 »
Hallo Rudi,
eine Antwort, wie aus der Pistole geschoßen, Volltreffer! Es ist Albatrellus cristatus, der Kammporling.
Freu mich auf deinen Rätselpilz!
Schöne Grüße
Hans

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.871
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14868 am: 29. Januar 2020, 11:07 »
der gelbgrüne Kammporling?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 476
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14867 am: 29. Januar 2020, 10:49 »
Hallo Schorsch,
ganz so "Gemein" ist er nicht. In der alter Roten-Liste Bayern steht er mit der "zwei", gesamt BRD mit "V".
Schöne Grüße
Hans

Offline Schorsch

  • Beiträge: 479
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14866 am: 29. Januar 2020, 09:54 »
Servus,
kann es etwas so Gemeines sein wie Schizophyllum?
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.