Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2219666 mal)

Schorsch und 6 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline hansecker

  • Beiträge: 365
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14607 am: 10. November 2019, 19:15 »
Hallo Werner,
die Könige hatte ich im September auch gefunden.
Na dann, ein neues Rätsel, die Pilze habe ich am Dienstag gefunden.
So schaun wir mal wer schneller ist als  Werner!
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14606 am: 10. November 2019, 18:15 »
Genau Hans,

der Königsfliegenpilz war gesucht.
Gratuliere!
Ich freu mich auf Dein Rätsel.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 365
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14605 am: 10. November 2019, 10:21 »
Hallo Werner,
dem fehlt nur noch die Krone.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14604 am: 10. November 2019, 00:10 »
GriasDi Rudi,

auch kein Panter, obwohl ich da heut wunderschöne gesehen hab.
Die Gattung stimmt aber.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.773
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14603 am: 9. November 2019, 23:35 »
Na sauber!
Ein Panther?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14602 am: 9. November 2019, 23:28 »
GriasDi Gudrun,

nein, kein Helmling.
Viel größer!
Hier ein neues Bild.

An liabn Gruaß,
Werner


Offline Gudrun

  • Beiträge: 45
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14601 am: 8. November 2019, 18:44 »
Hallo Werner,

ein Helmling? Mycena metata?

Schönes Wochenende
Gudrun

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14600 am: 8. November 2019, 16:03 »
Servus Hias,

mit dem hab ich mich heuer schon eingehend beschäftigt ghabt, wegen der Abgrenzung zu C. collinitus.
Da hat's glei gschnacklt ghabt, wia i'n gsehn ghabt hob. ;)

I bin grad aufm Sprung, drum glei weida.

An liabn Gruaß und a scheens Wochenend an alle.
Werner

Offline Hias

  • Beiträge: 180
    • Hias' Schwammerlseiten
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14599 am: 8. November 2019, 14:16 »
Sakradi,

für den Werner muaß mas echt schwerer macha ;D

Der Honig-Schleimfuß ist korrekt. Der Fund stammt vom 01.07.2016 aus dem Angstmoos bei Halblech. Anmooriger Fichtenwald.

Du machst weida, Werner

Grüße
Hias

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14598 am: 8. November 2019, 14:12 »
GriasDi Hias,
da hau i doch gleich a moi an Cortinarius stillatitius raus.
An liabn Gruaß,
Werner


Offline hansecker

  • Beiträge: 365
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14597 am: 8. November 2019, 13:53 »
Hallo Hias,
solls der Dehnbare Helmling sein?
Schöne Grüße
Hans

Offline Hias

  • Beiträge: 180
    • Hias' Schwammerlseiten
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14596 am: 8. November 2019, 11:01 »
Hier kommt das neue Rätsel.

Vui Spass dabei!

Grüße
Hias

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14595 am: 7. November 2019, 21:11 »
GriasDi Hias,

ja, es ist Coprinus atramentarius, der Faltentintling.
Du bist dran!
Ich war auch überrascht, dass das velum so braun ist.
Ich hab mir die Dinger noch nie so genau angesehen.
Der ganz junge schaut doch toll aus, oder?

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Hias

  • Beiträge: 180
    • Hias' Schwammerlseiten
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14594 am: 7. November 2019, 07:17 »
Ein viel zu brauner C. atramentarius?

Grüße
Hias

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.057
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14593 am: 6. November 2019, 22:17 »
Servus beinand'

hier noch ein Bild.
An liabn Gruaß und Guad Nacht,
Werner