Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2108224 mal)

0 Mitglieder und 16 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.648
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14485 am: 6. Oktober 2019, 19:21 »
Beides nicht, dann ist ja der Hans a bisserl näher dran...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 200
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14484 am: 6. Oktober 2019, 18:08 »
Hallo Rudi,
ein Porling, noch seeehr jung.
Schöne Grüße
Hans

Offline Helmut

  • Beiträge: 710
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14483 am: 6. Oktober 2019, 17:33 »
Servus Rudi,
das ist irgendwas ganz kleines. Vielleicht ein Ascomycet?
Gruß Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.648
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14482 am: 6. Oktober 2019, 12:59 »
Servus Werner,

du ahnst es schon- es ist was anderes.
Ein neuer AnblicK

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 901
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14481 am: 6. Oktober 2019, 10:48 »
Servus beinand',
i fang a moi o...
Schaut aus wie ein alter Hygrophoropsis aurantiaca in der Nadelstreu.
Der wird's nicht sein, aber es ist ein Anfang 😉
An scheena pilzreichen Sonntag an alle!
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.648
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14480 am: 5. Oktober 2019, 13:13 »
Servus Werner, hallo alle!

sehr schön.
Hier was neues von gestern.

Viel Spaß
Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 901
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14479 am: 5. Oktober 2019, 11:38 »
Genau Rudi,

es ist der Rötliche Rindenhelmling, M. meliigena.
Für mich neu genug, den hatte ich noch nicht.
Du bist dran!
An liabn Gruaß,
Werner
« Letzte Änderung: 5. Oktober 2019, 23:52 von Werner E. »

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.648
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14478 am: 5. Oktober 2019, 10:47 »
Ich kenn da nur noch den rötlichen.
Wenns aber für dich neu sein soll, gäbs ja noch was seltenes...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 901
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14477 am: 5. Oktober 2019, 08:43 »
Guad Moang beinand',
evtl ist es gestern nicht richtig rüber gekommen.
Es ist nicht Mycena pseudocorticola, der Falsche oder Blaue Rindenhelmling. Die Farbe passt nicht.
Die Lösung ist aber ganz nah... ;)
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Werner E.

  • Beiträge: 901
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14476 am: 4. Oktober 2019, 23:45 »
GriasDi Rudi,
des is scho der Richtige. Koa Foischer! ;)
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.648
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14475 am: 4. Oktober 2019, 23:29 »
Servus Werner, du wirst doch nicht den falschen gefunden haben? LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 901
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14474 am: 4. Oktober 2019, 22:58 »
GriasDi Hias,

nein, der is es nicht.
Wundert mi, dass Du den scheinbar no ned ghabt hast, wo der doch genau in Dei Beuteschema passt.
Noch ein Tipp:
Er wächst an Baumrinde.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Hias

  • Beiträge: 163
    • Hias' Schwammerlseiten
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14473 am: 4. Oktober 2019, 11:04 »
Servus,

kannt diese Hygrocybe viola sein, die der Joe mal am Taubenberg gfunden hat, oder?

Hat bestimmt einen anderen Namen inzwischen ...

Grüße
Hias

Offline Werner E.

  • Beiträge: 901
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14472 am: 4. Oktober 2019, 08:39 »
GriasDi Rika,

ja, wenige Lamellen, aber kein Nabeling.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline UmUlmHerum

  • Beiträge: 176
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14471 am: 4. Oktober 2019, 02:44 »
Hi Werner,

sieht so aus, als hätte der Gesuchte nur wenige Lamellen?!
Rosa Nabeling? Der hat ja soviele wiss. Namen... Contumyces rosellus, Marasmiellus rosellus, Omphalina rosella

Gute nacht – Rika