Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2224973 mal)

Schlesier und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Helmut

  • Beiträge: 762
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14430 am: 21. September 2019, 18:26 »
Da Werner hats! Er ist allerdings leicht im Vorteil, scheinbar ist die Art auf Schotterflächen in den Alpen nicht so selten. Hatte sie heuer schon mal bei Scharnitz (überall dort) und einmal bei Mittenwald. Mein Erstfund ist schon sehr lange her und stammt von einem Kalkmagerrasen im Landkreis Regensburg. Das heuer waren Zweit- und Drittfund.
Gruß Helmut

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14429 am: 21. September 2019, 18:03 »
Entoloma excentricum?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.774
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14428 am: 21. September 2019, 17:47 »
prunuloides?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Helmut

  • Beiträge: 762
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14427 am: 21. September 2019, 17:36 »
Servus,
der Hans liegt richtig! Das ist eine Art, die auch makroskopisch ansprechbar ist. Wenn jetzt keiner abstaubt ...  :D
Gruß Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.774
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14426 am: 21. September 2019, 16:35 »
Ich biete noch Hygrocybe

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14425 am: 21. September 2019, 09:32 »
GriasDi Helmut,
ist das eine Inocybe?
An liabn Gruaß,
Werner

Online hansecker

  • Beiträge: 379
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14424 am: 21. September 2019, 08:53 »
Hallo Helmut,
Entoloma?, da hab ich keinen durchblick.
Schöne Grüße
Hans

Offline Helmut

  • Beiträge: 762
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14423 am: 20. September 2019, 23:47 »
Servus Ihr,
tut mir leid, dass Ihr warten musstet. War die letzten Tage so eingespannt, dass ich jetzt erst wieder dran gedacht habe. Also Ihr liegt mit den Gattungen noch daneben. Aber ein Lamellenpilz ist es.

Gruß Helmut

2 Mio - super!


Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.774
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14422 am: 17. September 2019, 09:56 »
Servus Helmut,

Lyophyllum?

Ich seh grad, wir haben die 2-Millionen-Grenze überschritten!!
Wenn das kein Grund zum feiern ist ;D  :o  ;D
Ich nehm dann mal einen Schmalzler darauf... 8)

LG Rudi
« Letzte Änderung: 17. September 2019, 10:00 von Rudi »
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14421 am: 16. September 2019, 10:38 »
GriasDi Helmut,

Clitocybe ornata?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Helmut

  • Beiträge: 762
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14420 am: 15. September 2019, 00:56 »
Servus Werner,
damit hab' ich jetzt noch nicht gerechnet. Aber gut, heuer fand ich eine Art, die ich bisher nur aus dem Großraum Regensburg kannte, auch im Alpenraum. Ich bleib mal bei der Farbe  8)
Gruß Helmut
« Letzte Änderung: 15. September 2019, 10:41 von Helmut »

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14419 am: 14. September 2019, 22:26 »
Oh...des war dann doch z'einfach.
Ja, Helmut... Hydnum albidum.
Du bist dro.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Helmut

  • Beiträge: 762
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14418 am: 14. September 2019, 11:30 »
Servus Werner,
Hydnum albidum?

Servus Hans, ich finde den Fichtenmilchling auch immer wieder mal bei uns, also in der Oberpfalz oder Niederbayern.

Gruß Helmut

Online hansecker

  • Beiträge: 379
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14417 am: 14. September 2019, 09:14 »
Hallo Werner,
Crepidotus ... . Helmuts angabe zu seinem Rätsel-Pilz: den gibts fast überall; mit dem zusatz "in den Bergen", währe der Aussage treffender gewesen!
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14416 am: 13. September 2019, 21:17 »
Ui...i scho wieder!
Servus beinand',
i bin a bissl im Pilzausstellungsstress, drum die Pause.
Hier das neue Rätsel:

An liabn Gruaß,
Werner