Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2053210 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14334 am: 25. August 2019, 20:54 »
Will noch ein Foto vom "Luftraum" vorstellen.

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14333 am: 25. August 2019, 20:48 »
Hallo Werner,
Taphrina rhizophora ist es da an Populus alba Kätzchen! T. johansonii ist auf den anderen Pappelarten.
War für ungeübte Phytosucher schwer zu lösen!
Super Werner, du bist dran!
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 850
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14332 am: 25. August 2019, 20:06 »
GriasDi Hans,

a bissl kenn i Di scho.
Drum sog i moi " Taphrina johansonii"

An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14331 am: 25. August 2019, 17:37 »
Hallo Barbara,
schon mal im "Luftraum", aber leider weit entfernt von der Lösung!
Schöne Grüße
Hans

Offline Barbara

  • Beiträge: 49
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14330 am: 25. August 2019, 17:08 »
Hallo Hans,

ich denke zitternd an Tremella mesenterica.   ;)

LG Barabara

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14329 am: 25. August 2019, 12:14 »
Hallo Renate,
 auf Dung nein, auf Erde nein. In "der Luft"! Wer mich kennt müsste jetzt wissen wo er Nachschlagen kann!!!
Schöne Grüße
Hans

Offline Renate

  • Beiträge: 97
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14328 am: 25. August 2019, 09:55 »
Guten Morgen,

Ist das eine Cheilymenia?

Pfiat Eich
Renate

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14327 am: 25. August 2019, 08:05 »
Hallo Werner,
der hat kein Käppchen! Da ist noch ein Bild, ich meine da hab ich eine zu wenig beachtete Art als Rätsel ausgesucht!!!
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 850
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14326 am: 25. August 2019, 07:46 »
GriasDi Hans,

ist es vllt ein Gallertkäppchen?
An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14325 am: 24. August 2019, 08:27 »
Hallo Rudi,
mein einziger Spatlings-Fundort wurde 2014 wegen Windbruch plattgemacht, der ists nicht. Auch nicht die Banane.
Viele Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.583
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14324 am: 23. August 2019, 22:09 »
Servus Hans,

eine Banane?
oder vielleicht ein Spateling??

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14323 am: 23. August 2019, 17:26 »
Hallo Christoph,
da bin ich doch wieder in der Schuldenfalle! Trotzdem; es ist keine Zitrone die ich Suche!
Schönes Raten
Hans

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.278
  • Präsident
    • BMG e.V.
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14322 am: 23. August 2019, 14:09 »
Servus Hans,

du siehst ganz richtig - es ist Marasmius tenuiparietalis, also Marasmius epiphyllus s.l. (eine Aufsammlung aus Kärnten):







Du bist dran!

Liebe Grüße,
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline hansecker

  • Beiträge: 144
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14321 am: 23. August 2019, 09:59 »
Hallo Christoph,
sehe ich als M. epiphyllus auf Laub, wenns ein Efeublatt ist dann ist es natürlich ein anderer M. e..
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 850
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14320 am: 22. August 2019, 23:50 »
GriasDi Christoph,
Marasmius quercophilus?
An liabn Gruaß,
Werner