Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2139933 mal)

0 Mitglieder und 16 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 962
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14675 am: 27. November 2019, 18:47 »
Servus beinand',

der Pilz wächst nicht auf Holz, Hans, und Renate...es ist auch kein Schweinsohr.
Ohne deutlicherem Bild geht's wohl nicht weiter.

An liabn Gruaß,
Werner



Offline Renate

  • Beiträge: 122
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14674 am: 26. November 2019, 14:10 »
Griaß Eich,

Weil ma sonst a nix gscheids eifoid: Schweinsohr? Hat zwar keine gscheidn Blätter aber Leisten, des kannst ma a so interpretieren.

Pfiat Eich
Renate



Offline hansecker

  • Beiträge: 244
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14673 am: 26. November 2019, 10:46 »
Hallo Werner,
mit der Farbe auf Holz? Ist das Rosenrot?
Schöne Grüße
Hans

Offline UmUlmHerum

  • Beiträge: 178
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14672 am: 26. November 2019, 01:28 »

... es hat zwei Flügel und kann nicht fliegen,
    es hat eine Wurzel und ist kein Baum,
    es hat ein Bein und kann nicht stehen ... aber es läuft trotzdem!

So kommt mir das Wernersche Rätsel gerade vor.

Guad Nacht – Rika

Offline Werner E.

  • Beiträge: 962
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14671 am: 26. November 2019, 00:32 »
GriasDi Helmut, griasDi Hans,
kein Vertreter der Agaricales, auch keiner der Boletales.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Helmut

  • Beiträge: 717
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14670 am: 26. November 2019, 00:11 »
Servus,
da gäbe es noch die Gomphidiaceae. Schleimig schaut der Hut nicht aus, deswegen tippe ich mal auf den filzigen Schweizerischen Gesellen.
Gruß Helmut

Offline hansecker

  • Beiträge: 244
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14669 am: 25. November 2019, 13:57 »
Hallo Werner,
mit Lamellen und kein Blätterpilz, da kenn ich nur das Gemeine Goldblatt.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 962
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14668 am: 25. November 2019, 10:09 »
GriasDi Gudrun,

auch kein Schwefelkopf.
Obwohl er Lamellen hat gehört er nicht zu den Blätterpilzen.
Er ist übrigens ein sehr bekannter und viel gesuchter, aber meist nicht (mehr) gefundener Speisepilz.
So...jetz aber!

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Gudrun

  • Beiträge: 39
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14667 am: 24. November 2019, 14:21 »
Hallo Werner,
Ein ziegelroter Schwefelkopf?
Obwohl der ja eigentlich am Rand heller ist.
Viele Grüße
Gudrun

Offline hansecker

  • Beiträge: 244
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14666 am: 24. November 2019, 09:25 »
Hallo Werner,
den kennt ihr alle!?!, woher soll ich wissen was ich kenne? Lacktrichterling?
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 962
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14665 am: 24. November 2019, 05:21 »
Guad Moang beinand',
nix mit Röhren.
Lasst Euch durch die Tröpfchen ned beirren.
Die Farben san ganz typisch.
An scheena Sonntag Eich alle,
Werner

Offline UmUlmHerum

  • Beiträge: 178
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14664 am: 24. November 2019, 02:16 »
... ein Körnchen-Röhrling?
Guad Nacht – Rika

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.686
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14663 am: 23. November 2019, 23:03 »
Gallenröhrling?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Werner E.

  • Beiträge: 962
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14662 am: 23. November 2019, 22:13 »
Servus beinand',

ned so kompliziert!
Denn kennt ihr alle.
Ein neues Bild:

An liabn Gruaß,
Werner

Offline hansecker

  • Beiträge: 244
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14661 am: 22. November 2019, 14:08 »
Hallo Werner,
keine Ahnung, Parasit an Flechte?
Schöne Grüße
Hans