Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2283926 mal)

0 Mitglieder und 11 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Felli

  • Beiträge: 133
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15792 am: 9. Juli 2020, 13:20 »
Servus Hans,
jetzt bist der Lösung zum Greifen nah :D
aber militaris ist es nicht

Grüße
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15791 am: 9. Juli 2020, 08:35 »
Hallo Felli,
wenn niemand Lösen will, dann: Cordyceps militaris, die Puppen Kernkeule. Habe meinen Fund nicht Aufgeschnitten, aber was solls sonst sein.
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 133
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15790 am: 8. Juli 2020, 23:40 »
Servus
nein Helmut, eine Vibrissea ist es nicht.
Und Hans du bist sehr nahe dran

Ich denke jetzt ist eine Lösung möglich

Grüße
Felli

Offline Helmut

  • Beiträge: 783
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15789 am: 8. Juli 2020, 17:36 »
Servus Felli,
vielleicht Vibrissea truncorum?
Gruß Helmut

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15788 am: 8. Juli 2020, 10:56 »
Hallo Felli,
dann ist es ein Schmarotzer.
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 133
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15787 am: 8. Juli 2020, 09:59 »
Servus Hans,
nein, den gibt es nicht nur in den Alpen.
War/Ist vielleicht auch ein wenig gemein von mir gewesen ein Schnittbild einzustellen-->
vielleicht hilft der Hinweis.
Grüße
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15786 am: 8. Juli 2020, 09:45 »
Hallo Felli,
da hab ich keine Idee mehr zu diesem Pilz. Ist der nur in den Alpen?
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 133
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15785 am: 8. Juli 2020, 00:01 »
Servus ,
leider liegt ihr beide doch reichlich daneben mit eurem ersten Tip, wobei der Hans näher dran ist  ::)
Dann mal das nächst Bild:

Grüße
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15784 am: 7. Juli 2020, 08:33 »
Hallo Felli,
also Saftling kann ich da nicht sehen, irgendie schaut das nach einen Spatling aus.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.092
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15783 am: 7. Juli 2020, 00:36 »
GriasDi Bernd,
dann hau ich einfach mal Hygrocybe chlorophana raus.
An liabn Gruaß,
Werner

Offline Felli

  • Beiträge: 133
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15782 am: 7. Juli 2020, 00:11 »
 :D
Na dann auf ein Neues
Funddatum war der 03.07.20
wuchs in der Wiese ( kleiner Tipp)

Viel Spass
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15781 am: 6. Juli 2020, 19:10 »
Hallo Felli,
besser kann man nicht "Grob Schätzen"! Freu mich auf dein Rätsel!
Schöne Grüße
Hans

Offline Felli

  • Beiträge: 133
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15780 am: 6. Juli 2020, 10:06 »
Servus Hans,
Grob geschätzt eine Netzhexe
Grüße
Felli

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15779 am: 5. Juli 2020, 21:54 »
Hallo Rätselliebende,
der Fund ist vom 22. 06. 20, ein gut Bekannter Pilz!
Schöne Grüße
Hans

Offline hansecker

  • Beiträge: 446
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #15778 am: 5. Juli 2020, 21:38 »
Hallo abeja,
mit diesem Grün war der nicht mehr zu verwechseln, wollte mit der genauen Benennung "Abstaubern" den Vortritt lassen. Da muß ich erst einen Rätselpilz aussuchen.
Schöne Grüße
Hans