Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2302606 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16149 am: 6. Oktober 2020, 22:20 »
Sehr schön, abeja-

ja das war der Südliche Ackerling oder wie auch immer er heißt. Ordentlich ist er gewachsen an Pappel, und zwar am Mainufer, direkt in Würzburg. Den Fundort gemeldet hat mir meine Pilzfreundin Ulla Ender.
Übrigens ist er (nach pilze-deutschland) neu für Nordbayern und im Süden ist er auch in diesem Jahrhundert noch nicht gemeldet.

Sodale, du bist wieder dran!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 325
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16148 am: 6. Oktober 2020, 21:17 »
Der heißt Cyclocybe aegerita ... EDIT: meinte Cyclocybe cylindracea
und hier - im gleichen Rätselthread - hatte ich die Art schon mal vorgeschlagen, für einen Pilz mit ähnlich aufgerissener Oberfläche, was dann aber ein Seifenritterling war, was ja auch iwie schwierig war - obwohl es doch so leicht ist.
https://forum.pilze-bayern.de/index.php/topic,432.msg28077/topicseen.html#msg28077

Komisch, die sehen sich alle ähnlich, vor allem bei kleinen Ausschnitten.

FG, abeja
« Letzte Änderung: 6. Oktober 2020, 21:21 von abeja »

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16147 am: 6. Oktober 2020, 20:52 »
Nä Hans, da bist du in die falsche Richtung abgebogen.
Aber abeja...
na wie heißt er denn neuerdings?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 325
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16146 am: 6. Oktober 2020, 20:46 »
Hallo Hans, Rudi sagte "die Gattung hätten wir schon mal."
Ich möchte jetzt da nicht zwischenfunken  :D mit so einem großen Ackerling ... ähmm, wie heißt der nochmal neuerdings ... ähmmmm.....

FG, abeja

Offline hansecker

  • Beiträge: 467
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16145 am: 6. Oktober 2020, 20:15 »
Hallo Rudi,
Stropharia r.?
Schöne Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16144 am: 6. Oktober 2020, 18:36 »
Hallo Hans-

da bist du schon ziemlich gut.
Die Gattung hätten wir schon mal.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline hansecker

  • Beiträge: 467
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16143 am: 6. Oktober 2020, 18:34 »
Vom Funddatum soll es A. dura sein.
Schöne Grüße
Hans

Offline hansecker

  • Beiträge: 467
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16142 am: 6. Oktober 2020, 18:26 »
Hallo Rudi,
dann solls in der "Ratenot" Agrocybe praecox sein?
Schone Grüße
Hans

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16141 am: 6. Oktober 2020, 10:17 »
Hat gar nix mit irgendwelchen Rittern zu tun- im Gegenteil.

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 325
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16140 am: 6. Oktober 2020, 00:15 »
Und noch ein Versuch:
Dreifarbiger Krempenritterling?

... unbekannterweise, aber der soll auch einreißende Huthaut haben können ...

FG, abeja

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16139 am: 6. Oktober 2020, 00:05 »
Nö nö,

ich muss euch doch noch mehr zeigen

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Felli

  • Beiträge: 138
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16138 am: 5. Oktober 2020, 23:47 »
Nachher ist es nur ein Samtfußkrempling  :D

Offline abeja

  • Beiträge: 325
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16137 am: 5. Oktober 2020, 23:41 »
Was, was neu ist ... bei uns, so ganz allgemein?
Chlorophyllum mit den grünen Sporen? (C. molybdites)

FG, abeja

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16136 am: 5. Oktober 2020, 23:33 »
Sag doch lieber was neues...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline abeja

  • Beiträge: 325
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #16135 am: 5. Oktober 2020, 23:29 »
Hallo,
eben - vor dem neuen Bild - wollte ich Leucoagaricus americanus sagen.
Und jetzt ... eher nicht ... aber ich sage es trotzdem mal, mangels Alternative auf die Schnelle.

FG, abeja