Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2461877 mal)

0 Mitglieder und 11 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #762 am: 22. März 2010, 15:39 »
Servus Andreas,

leider auch kein Schwefelkopf  8)

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

AK_CCM

  • Gast
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #761 am: 22. März 2010, 14:53 »
Der Ziegelrote Schwefelkopf (Hypholoma sublateritium)?

Gruß, Andreas

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #760 am: 22. März 2010, 14:47 »
auch hier wieder: njet!  ;D

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #759 am: 22. März 2010, 14:43 »
 :'(

dann noch ein Versuch: Cortinarius praestans?

Schöne Grüße
Gernot

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #758 am: 22. März 2010, 14:35 »
Hallo Gernot,

 8) leider nein  8)

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #757 am: 22. März 2010, 14:34 »
vielleicht Pluteus cervinus?

Schöne Grüße
Gernot

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #756 am: 22. März 2010, 14:13 »
Nun dann, auf zur nächsten Runde. Das angehängte Foto zeigt einen Bildausschnitt (Hut eines Lamellenpilzes), welches nicht überarbeitet wurde (bis auf leichtes Nachschärfen). Farben und Textur sind so, wie abgebildet  :D



LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #755 am: 22. März 2010, 13:59 »
Servus Wolfgang,

das hatte ich ehrlich gesagt gestern Abend schon gedacht, aber war mir beim Schwarz-Weiß-Foto zu unsicher  ::)

Ich werde dann mal in meinem Fundus stöbern...

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #754 am: 22. März 2010, 13:55 »
Bravo Christoph, den hast du dir aber schnell weggeschnappt!  ;)

LG
Wolfgang

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.429
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #753 am: 22. März 2010, 12:55 »
Servus Wolfgang,

ist das etwa ein Pappelschüppling (Hemipholiota destruens)?

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #752 am: 22. März 2010, 12:50 »
Danke für die ersten beiden Tipps - die gesuchte Art steht freilich in einer ganz anderen Gattung ... Hier mal dasselbe etwas bunter.
LG
Wolfgang

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #751 am: 22. März 2010, 10:46 »
Eine Hebeloma?
Gruß Werner

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #750 am: 21. März 2010, 23:33 »
Hallo Wolfgang,

aus dem Bauch raus: Gomphidius roseus.

Wünsche wohl zu ruhen!

Martin

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #749 am: 21. März 2010, 23:19 »
Hallo Ingo,

es ist immer wieder faszinierend, wenn man das mit dem Stereo beobachtet - ich zeige es auch gerne als "Impuls" für Leute, die einfach neugierig sind, was man mit der Lupe so alles sehen kann.

Für mein Rätsel fang ich mal mit einem schwarzweißen Aussschnitt an, morgen kommt dann gleich der farbige hinterher - falls das überhaupt nötig sein sollte.

LG und gute Nacht
Wolfgang


Offline Ingo W

  • Beiträge: 158
    • asco-sonneberg
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #748 am: 21. März 2010, 22:55 »
Hallo!

Hatte ich mir fast gedacht, dass mein Rätsel schnell gelöst werden würde:


Ist eine sporulierende Nectria cinnabarina

VG Ingo W

P.S.: Wolfgang, du bist dran!
« Letzte Änderung: 21. März 2010, 22:57 von Ingo W »
Kleine Pilze sind auch schön, sehen bloß die wenigsten!