Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2386037 mal)

Rudi und 10 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.927
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #711 am: 18. März 2010, 22:16 »
Hallo Martin,

da schließ ich mich Christoph an, toll!
Bin schon auf dein Rätselgespannt...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Christoph

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.396
  • Präsident
    • BMG e.V.
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #710 am: 18. März 2010, 22:13 »
Wow, Klasse Martin! Hätte ich niemals erraten...  :o

LG
Christoph
Argentum atque aurum facile est laenamque togamque mittere, boletos mittere difficile est
(Silber und Gold, Mantel und Toga kann man leicht verschenken, schwer ist es aber, auf Pilze zu verzichten - Spruch von Martial)

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #709 am: 18. März 2010, 22:06 »
Hallo Martin,

genau, es ist Stephanoma strigosum auf Humaria hemisphaerica. Das Hymenium von der Humaria ist durch die Anamorphe weisslich überzogen (hab leider gerade kein Foto davon) und meiner Erfahrung nach ist die Stephanoma nicht selten.

Also dann, du darfst ein neues Rätsel zeigen!

Schöne Grüße
Gernot

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #708 am: 18. März 2010, 21:12 »
Nein,
egal worauf Du ihn gefunden hast, ich bin mir eigentlich recht sicher: Stephanoma strigosum, oder?

nochmal herzlich,

Martin

PS: wahrscheinlicher wars auf einer Humaria



« Letzte Änderung: 18. März 2010, 21:24 von MartinB »

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #707 am: 18. März 2010, 21:05 »
Hallo Gernot,
ich mach jetzt mal das Fenster auf und lehne mich weit raus: hast Du diesen imperfekten auf einer Flechte gefunden?

Herzliche Grüße,

Martin
« Letzte Änderung: 18. März 2010, 21:11 von MartinB »

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #706 am: 18. März 2010, 20:23 »
toller Fruchtkörper! Leider konnte ich die Art noch nie finden...

Diesmal müsst ihr euch an einem Mikrobild versuchen:



Schöne Grüße
Gernot

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.927
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #705 am: 18. März 2010, 18:35 »
die Art mäandriert doch!
zumindest formt sie krumme Wege:
Choiromyces meandriformis, die Stachelsporige Mäandertrüffel.
Du bist schon wieder dran, Gernot!

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #704 am: 18. März 2010, 15:23 »
die Art mäandriert doch!

Schöne Grüße
Gernot

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.927
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #703 am: 18. März 2010, 15:05 »
das Schwammerl kommt ohne Ständer aus! ;)

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

AK_CCM

  • Gast
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #702 am: 18. März 2010, 14:32 »
Hallo Rudi,

sehr genial Dein Sprüchlein! ;D

Der Unbekannte ist aber ein Ständerpilz?

Gruß, Andreas

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.927
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #701 am: 18. März 2010, 14:30 »
Hallo Andreas,

weder Eier noch Schleier  ;)

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

AK_CCM

  • Gast
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #700 am: 18. März 2010, 14:22 »
Ein Nest mit Hexeneiern von Tintenfischpilzen Clathrus archeri?
Ansonsten würde ich auf einen Schleierling tippen...

Gruß, Andreas

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.927
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #699 am: 18. März 2010, 14:18 »
Nein Werner,

der Pilz besitzt keine Volva...

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #698 am: 18. März 2010, 12:55 »
Könnte es sich um einen kleinen Auschnitt von einer Volva handeln?

Gruß Werner

Online Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.927
    • pilzseite
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #697 am: 18. März 2010, 09:00 »
Rätsel:
Was schaut dich da so traurig an?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)