Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2386112 mal)

0 Mitglieder und 13 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #741 am: 21. März 2010, 20:56 »
Ich mache nicht lange herum. 
Ingo hat richtig geraten. I. nodulosus ist korrekt.
Entweder ist er absolut genial oder er hat auf meinem Block gelunzt.
Ich denke beides stimmt. Hier ist das Orginalbild
Ingo Du bist drann. Ich bin gespannt.

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #740 am: 21. März 2010, 20:29 »
Hallo Werner,

ich tippe auch auf einen Porling. Farblich kommen da viele in Frage.
1. Versuch: Oberseite eines Zaunblättlings?

Herzliche Grüße,

Martn

Offline Ingo W

  • Beiträge: 158
    • asco-sonneberg
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #739 am: 21. März 2010, 17:35 »
Hallo Werner!

Ein alter Inonotus nodulosus?

VG Ingo W
Kleine Pilze sind auch schön, sehen bloß die wenigsten!

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #738 am: 21. März 2010, 14:17 »
Freut mich, dass ich richtig lag. Hatte noch an was anderes gedacht.
Hier ist das nächste Rätsel von mir. Auf was hat sich denn die Marsfähre
Pathfinder hier bewegt?
Falls  Tipps eingehen, melde ich  mich
heute abend nochmal.
Gruß Werner

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #737 am: 21. März 2010, 11:03 »
Zitat
Helle H. agathosmus?

Glückwunsch Werner, genau der ist es!

Schöne Grüße
Gernot

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #736 am: 21. März 2010, 09:27 »
Helle H. agathosmus?

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #735 am: 21. März 2010, 08:56 »
Hygrophorus penarius?

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #734 am: 21. März 2010, 06:25 »
die richtige Gattung wurde noch nicht genannt. Hier ein neues Bild:



Schöne Grüße
Gernot

Offline Ingo W

  • Beiträge: 158
    • asco-sonneberg
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #733 am: 21. März 2010, 00:39 »
Hallo!

Wird doch am Ende nicht Melanoleuca verrucipes sein?

VG Ingo W
Kleine Pilze sind auch schön, sehen bloß die wenigsten!

Offline aphyllopower

  • Beiträge: 720
    • Aphyllophorales News - Holzpilze, Porlinge, Rindenpilze
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #732 am: 20. März 2010, 15:01 »
Eine Clitocybe mit Anisgeruch?
Gruß Werner

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #731 am: 20. März 2010, 07:31 »
leider nein, Wolfgang. Der Geruch vom gesuchten Pilz wird wohl allgemein eher als angenehm wahrgenommen.

Schöne Grüße
Gernot

Offline Wolfgang D.

  • Beiträge: 281
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #730 am: 19. März 2010, 23:52 »
Von meinem Rüblingsversuch zu den Schwindlingen - riecht er nach Knoblauch?
LG
Wolfgang

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #729 am: 19. März 2010, 21:08 »
leider kein mehliger Geruch.

Schöne Grüße
Gernot

Offline MartinB

  • Beiträge: 591
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #728 am: 19. März 2010, 20:39 »
Sollte der Geruch mehlig sein? Verschrumpelte Mai-Ritterlinge?

Grüße,

Martin

Offline Gernot

  • Beiträge: 1.245
Antw: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #727 am: 19. März 2010, 20:33 »
Hallo Martin und Rudi,

leider beide daneben. Die Lamellen bleiben immer weiß. Jetzt kann ich ja einen wichtigen Hinweis geben: Der Geruch charakterisiert diese Art.

Schöne Grüße
Gernot