Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2302954 mal)

0 Mitglieder und 15 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Helmut

  • Beiträge: 785
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14904 am: 7. Februar 2020, 21:34 »
Servus,
ich probiers mal mit dem Bärtigen Ritterling.
Gruß Helmut

Offline Gudrun

  • Beiträge: 48
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14903 am: 7. Februar 2020, 09:08 »
Guten Morgen, Werner

wir hatten noch keinen Milchling, ich versuche es mal mit Lactarius pallidus.

Viele Grüße
Gudrun

Online hansecker

  • Beiträge: 467
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14902 am: 7. Februar 2020, 08:53 »
Hallo Werner,
Ackerling, wenn ich auch nicht daran glaube.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.094
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14901 am: 6. Februar 2020, 22:29 »
Servus beinand',

schön, dass so viele dabei sind. :)
Es ist aber leider noch kein Treffer dabei, und es ist kein Nichtblätterpilz.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Barbara

  • Beiträge: 50
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14900 am: 5. Februar 2020, 18:04 »
Hallo zusammen,

habe auch wieder das Bedürfnis ein wenig mit zumischen.
Erinnert mich an etwas Wirres an Eiche.  :)

LG Barbara

Offline abeja

  • Beiträge: 325
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14899 am: 4. Februar 2020, 19:58 »
Hallo zusammen,
da war ich ein paar Tage von anderen Dingen "absorbiert" (und werde auch noch sein in der nächsten Zeit), aber trotzdem auch ein Schnellschuss von mir: Spongipellis pachyodon?

FG, abeja

Offline Helmut

  • Beiträge: 785
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14898 am: 4. Februar 2020, 19:41 »
Servus Werner,
schaut aus wie a Gebiss  :o
Wirkt irgenwie starr - Russula? Vlt. nigricans?
Gruß Helmut

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14897 am: 4. Februar 2020, 12:34 »
Nyctalis parasitica?

LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Online hansecker

  • Beiträge: 467
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14896 am: 4. Februar 2020, 10:37 »
Hallo Werner,
Crepidotus?, z.B. applanatus?
Schöne Grüße
Hans

Offline Renate

  • Beiträge: 135
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14895 am: 4. Februar 2020, 08:14 »
Griaß Eich,

mein Tip Hypholoma lateritium

Pfiat Eich
Renate

Offline Schorsch

  • Beiträge: 472
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14894 am: 4. Februar 2020, 07:46 »
Servus aus dem Bayerwoid,
ein Schnellschuss: Lenzites betulina?
An scheena Gruaß Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.094
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14893 am: 4. Februar 2020, 00:58 »
Servus beinand',

hier das neue Rätsel.
Vui Spaß!

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Renate

  • Beiträge: 135
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14892 am: 2. Februar 2020, 14:40 »
Griaß Di Rudi,

Ja des geht aber schnell. Da müssen sich die Frühjahrsschwammerl dann gscheit in Acht nehmen vor Dir.

Guade Besserung
Renate

Offline Rudi

  • Präsidium
  • ******
  • Beiträge: 3.839
    • pilzseite
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14891 am: 1. Februar 2020, 18:38 »
Danke Helmut! Es läuft schon ganz gut, LG Rudi
Medicus curat, natura sanat (Während der Arzt kuriert, heilt die Natur-auch ihn)

Offline Helmut

  • Beiträge: 785
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14890 am: 1. Februar 2020, 17:23 »
Alles Guade mit dem neien Ersatzteil, Rudi!
Gruß Helmut