Autor Thema: Der ultimative Rätsel-Fred  (Gelesen 2224977 mal)

Schlesier und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Schorsch

  • Beiträge: 463
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14685 am: 28. November 2019, 22:32 »
Servus,
naja es gibt auch andere Gattungen mit Schleim.
Ist aber ein allgemein bekannter Pilz.
Frohes Weiterraten
Schorsch
« Letzte Änderung: 28. November 2019, 22:39 von Schorsch »
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Helmut

  • Beiträge: 762
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14684 am: 28. November 2019, 22:02 »
Servus,
mit so viel Schleim und der Farbe könnts ein Butterpilz sein.
Gruß Helmut

Online hansecker

  • Beiträge: 379
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14683 am: 28. November 2019, 08:43 »
Hallo Schorsch,
etwas kleinlaut sag ich mal Amanita, der Perlpilz?
Schöne Grüße
Hans

Offline Schorsch

  • Beiträge: 463
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14682 am: 27. November 2019, 23:02 »
Servus beinand,
dann  auch wieder ein Rätsel, das für alle machbar sein sollte.
Liebe Grüße Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Online hansecker

  • Beiträge: 379
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14681 am: 27. November 2019, 21:07 »
Hallo Werner ,
da bin ich ganz schön aufs Glatteis gangen! Frkp. agaricoid und schon warn die Russulales bei mir bei den
Agaricales!!! Somit hab ich die nicht mehr beachtet.
Schöne Grüße
Hans

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14680 am: 27. November 2019, 20:33 »
Nein Schorsch, Du hast nicht unrecht. :)

Es ist der Milchbrätling.
Schee, dass'd Di a moi wieder ins Forum verirrt hast.
Du bist dran.

An liabn Gruaß,
Werner

Offline Schorsch

  • Beiträge: 463
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14679 am: 27. November 2019, 20:20 »
Dann hab ich mit dem Millibratling (Lactarius volemus) vielleicht gar nicht so unrecht?
Liebe Grüße Schorsch
« Letzte Änderung: 28. November 2019, 22:37 von Schorsch »
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14678 am: 27. November 2019, 20:18 »
Servus beinand',

ja, da kummt Muich raus und früher (wia'sn no mehrer gebn hod) hat man ihn auf der Herdplatte zubereitet.

An liabn Gruaß,
Werner

Online hansecker

  • Beiträge: 379
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14677 am: 27. November 2019, 20:10 »
Hallo Werner,
da es weder einer von A... noch B... ist und nicht auf Holz sein dasein findet, dazu noch ein begehrter Speisepilz ist??? Hab ich weder hier noch sonstwo den gesucht, gefunden oder verspeist. Nicht mal meine Slowakischen Pilzfreunde haben mich freundlich eingeladen diesen, jenigen zu verzehren!
Das ist mal echt ein spannendes Pilzrätsel!
Schöne Grüße
Hans

Offline Schorsch

  • Beiträge: 463
    • Pilze des Isartals und des Voralpenlandes
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14676 am: 27. November 2019, 19:05 »
Servus,
kummt da vielleicht a Muich raus und er schmeckt gut vom Herd?
LG Schorsch
Frei di, dass regnt, wei wannst di ned freist, regnts aa.
frei nach Karl Valentin.

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14675 am: 27. November 2019, 18:47 »
Servus beinand',

der Pilz wächst nicht auf Holz, Hans, und Renate...es ist auch kein Schweinsohr.
Ohne deutlicherem Bild geht's wohl nicht weiter.

An liabn Gruaß,
Werner



Offline Renate

  • Beiträge: 134
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14674 am: 26. November 2019, 14:10 »
Griaß Eich,

Weil ma sonst a nix gscheids eifoid: Schweinsohr? Hat zwar keine gscheidn Blätter aber Leisten, des kannst ma a so interpretieren.

Pfiat Eich
Renate



Online hansecker

  • Beiträge: 379
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14673 am: 26. November 2019, 10:46 »
Hallo Werner,
mit der Farbe auf Holz? Ist das Rosenrot?
Schöne Grüße
Hans

Offline UmUlmHerum

  • Beiträge: 181
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14672 am: 26. November 2019, 01:28 »

... es hat zwei Flügel und kann nicht fliegen,
    es hat eine Wurzel und ist kein Baum,
    es hat ein Bein und kann nicht stehen ... aber es läuft trotzdem!

So kommt mir das Wernersche Rätsel gerade vor.

Guad Nacht – Rika

Offline Werner E.

  • Beiträge: 1.058
Re: Der ultimative Rätsel-Fred
« Antwort #14671 am: 26. November 2019, 00:32 »
GriasDi Helmut, griasDi Hans,
kein Vertreter der Agaricales, auch keiner der Boletales.
An liabn Gruaß,
Werner