Autor Thema: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald  (Gelesen 3436 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AK_CCM

  • Gast
Antw: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #7 am: 8. September 2009, 19:57 »
Hallo Pilzfreunde,

anbei noch ein Radiobeitrag, der zum Ende der Tagung auf Bayern 1 ausgestrahlt wurde.

Gruß, Andreas

AK_CCM

  • Gast
Antw: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #6 am: 4. September 2009, 22:04 »
Lieber Peter,

Du bist aber kleinlich. Es stand schon Schlimmeres in der Presse. Wie schon geschrieben: Feinheiten, die mich allenfalls tangieren.

Schönes Wochenende

Gruß, Andreas

Offline Peter W.

  • Beiträge: 890
    • Pilzfreunde Chemnitz
Antw: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #5 am: 4. September 2009, 21:33 »
Der Artikel ist ja gut gemeint aber:

Heinz hat das Supermikroskop mit 12.200 facher Vergrößerung  ::) (wünscht man sich bei Untersuchung von 3 µm und hyalinen Sporen, nur das Licht spielt da nicht mit)

Der Riesenbovist wächst (wenn er wächst) flächendeckend über riesige Felder. Muß ja sein bei einer Billion Fruchtkörpern  ;D

Gruß Peter
Pilze haben ein Manko, einige kann man essen!

AK_CCM

  • Gast
Antw: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #4 am: 31. August 2009, 16:59 »
Hallo Pilzfreunde,

neben dem TV-Beitrag konnten wir den Erfolg verbuchen, in der Regionalzeitung "Der Bayerwald-Bote" mit einem großen bebilderten Artikel auf der Seite 3 zu landen - dort werden für gewöhnlich politische Themen behandelt. Uns hat es sehr gefreut, dass unser Bericht sogar über dem Artikel mit den Nazi-Verschwörungen um Jörg Haider platziert wurde. Über ein paar Feinheiten im Text konnten wir deshalb leicht hinwegsehen - insgesamt ein guter Artikel, der den Nerv der Leserschaft trifft.

Gruß, Andreas

AK_CCM

  • Gast
Antw: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #3 am: 31. August 2009, 16:49 »
Aber Peter: Der Sprecher bezog sich doch nicht auf unseren Herrn Karasch. ;)

Offline Peter W.

  • Beiträge: 890
    • Pilzfreunde Chemnitz
Antw: Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #2 am: 28. August 2009, 23:43 »
 ;D Wer soll den da der Alte sein, der Herr Karasch?  ;D
Pilze haben ein Manko, einige kann man essen!

AK_CCM

  • Gast
Medienecho anlässlich der Tagung im Bayerwald
« Antwort #1 am: 28. August 2009, 22:44 »
Hallo Pilzfreunde,

während der 3. Bayerischen Mykologischen Tagung in St. Oswald hatten etliche Medienvertreter Gelegenheit, den Teilnehmnern und dem Präsidium der BMG Fragen zum Thema Pilze zu stellen. Darunter auch ein Team des Regionalsenders Donau TV - hier findet ihr den Fernsehbeitrag als Streaming-Video:

http://player.idowa.de/612342.swf

Gruß, Andreas