Autor Thema: GEO-TAG 20.06.2009  (Gelesen 2755 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Matthias

  • Beiträge: 780
Re: GEO-TAG 20.06.2009
« Antwort #3 am: 6. Juni 2009, 16:12 »
Hallo Zusammen,
mehr Informationen zum Geotag in Ebern am 20.Juni sind hier zu finden:
http://www.biodiv-ebern.de
viele Grüsse
Matthias

Offline Matthias

  • Beiträge: 780
Re: GEO-TAG 20.06.2009
« Antwort #2 am: 25. April 2009, 14:26 »
Hallo Peter,
schön das du die Aktion hier vorstellst, es ist wirklich ein traumhaftes Areal in Ebern, hatte selbst schon das Vergnügen dort nach Pilzen schauen zu dürfen und werde im Juni auch mit dabei sein,
liebe Grüsse
Matthias

Offline Peter

  • Beiträge: 1.450
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
GEO-TAG 20.06.2009
« Antwort #1 am: 18. April 2009, 09:07 »
Hallo Zusammen,

am 20.06.2009 findet in 96106 Ebern (östl. Schweinfurt) ein GEO-TAG statt.

Die Ankündigungsdatei mit 6,85 MB kann ich hier leider nicht hochladen. Bitte bei Interesse direkt anfordern bei mandery@ifbi.net

Beste Grüße, Peter

Zitat
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

mit einem Fest für die Natur wollen wir die Ernsthaftigkeit unserer Bemühungen unterstreichen, im Rahmen der Konversion der Eberner Kaserne mit Übungsplatz ein Biodiversitätszentrum zu etablieren. Wir bitten Sie daher um tatkräftige Unterstützung des GEO-Tages der Artenvielfalt, den wir am 20.6.2009 in gewohntem Rahmen zelebrieren wollen (siehe anliegende Einladung). Für Experten aus Ihren Reihen, die gerne teilnehmen würden, aber an dem genannten Wochenende absolut keine Zeit haben, werden wir an den drei darauffolgenden Samstagen jeweils die Infrastruktur für die Artenerfassung aufrecht erhalten. Da wir beabsichtigen, im Laufe der nächsten Jahre auf eine möglichst weitgehende Gesamterfassung aller Arten hinzuarbeiten, möchten wir Ihnen die Gelegenheit zum Kennenlernen des interessanten Areals bieten und Sie schon jetzt fragen, ob Sie sich längerfristig engagieren wollen und können. Es wird möglich sein, Sie mit Fallenmaterial - das auch jetzt schon vorliegt - zu versorgen.

Bitte reichen Sie die Einladung in Ihren Institutionen weiter!

Viele Grüße!
Klaus Mandery


Dr. Klaus Mandery, Hermann-Löns-Str. 16, 96106 Ebern
Tel./Fax: 09531-8595
Biodiv-Initiative Ebern, Bund Naturschutz Haßberge e.V., Institut für Biodiversitätsinformation e.V.

"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."