Autor Thema: Giftlorcheln für LIVESENDUNG gesucht  (Gelesen 2485 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • Beiträge: 1.454
  • DGfM-Landeskoordinator BY Kartierung/Naturschutz
    • Pilzteam Bayern
Giftlorcheln für LIVESENDUNG gesucht
« Antwort #1 am: 16. April 2009, 11:48 »
Hallo Zusammen,

wer in den nächsten Wochen bis zum 08. Mai eine Möglichkeit hat, frische Lorcheln (Gyromitra esculenta o. gigas) herbeizuzaubern, der kann sich bei mir oder der unten angeführten Redakteurin melden (und die Prämie aushandeln ;D). Die Sendung wird Live am 09. Mai ausgestrahlt.

In der Hoffnung auf viel Regen in den nächsten 8 Tagen beste Grüße,

Peter

"Sehr geehrter Herr Karasch,
 
ich bin Redakteurin und recherchiere gerade für die Auftaktshow zur ARD Themenwoche, die am 09. Mai 2009 in München produziert wird. Bei "Deutschland tut was! Jede Stunde zählt" stehen Ehrenamtler im Vordergrund, die sich auf unterschiedliche Weise engagieren.
Unter unseren Gästen ist auch eine Pilzsachverständige, die seit 38 Jahren in diesem Bereich ehrenamtlich tätig ist. Für eine Studioaktion, bei der prominente Gäste unter Aufsicht der Pilzsachverständigen unterschiedliche Pilze in giftig und ungiftig einordnen sollen, bin ich derzeit auf der Suche nach giftigen Pilzen, die wir am 09. Mai im Studio haben können.
 
Frau Dr. Görke von der DGfM nannte die Frühjahrslorchel, die es zu diesem Zeitpunkt schon geben könne. Wächst diese bereits in Bayern, am besten in der unmittelbaren Umgebung von München?
Gibt es andere Giftpilze, die jetzt schon wachsen? Beispielsweise Pantherpilz, grünen Knollenblätterpilz oder den Giftchampignon?
 
Es wäre wunderbar, wenn wir über diesen Sachverhalt einmal sprechen könnten! Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir eine Rufnummer schicken könnten und mich wissen lassen, wann ich Sie am besten heute noch erreichen kann. Dann rufe ich Sie gerne an. Unter den unten angegebenen Kontaktdaten können Sie sich aber auch gerne jederzeit bei mir melden.
 
Ich hoffe, bald von Ihnen zu hören und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Köln,
 
Diana Bruchheiser
 
     
 
 
i & u TV Produktion GmbH & Co. KG
Diana Bruchheiser
Redakteurin
Hohenzollernring 89-93
50672 Köln
 
Tel: 0221-95 15 99 - 954
Fax: 0221-95 15 99 - 73
Mobil: 0172-293 68 58
bruchheiser@sterntv.de
 
"Seit Millionen Jahren haben unzählige Organismen auf unserer Erde gelernt, im Einklang mit der Natur zu leben. Es gibt nur eine Ausnahme: Der Mensch."